ZDF-Mediathek macht Netflix mit Krimis Konkurrenz

    21. November 2018, 11:48
    17 Postings

    Guter Teil des Angebotes auch in Österreich zu sehen – Derzeit lockt "Die Brücke"

    Fans skandinavischer oder deutscher Krimis kommen bei Netflix, Sky oder Amazon kaum auf ihre Kosten. Am ehesten findet man noch Remakes populärer Serien in deren Angebot. Diese Lücke schließt die ZDF-Mediathek, deren Programm auch in Österreich kostenlos gesehen werden kann. Allerdings mit Einschränkungen, einige Serien und Live-TV sind nur Sehern mit deutscher IP-Adresse zugänglich.

    Folgen vorab

    Highlights, wie die aktuelle Staffel von "Die Brücke", sind aber auch hierzulande zu sehen. Zusätzlich finden sich Serien wie "Parfum" oder "Die purpurnen Flüsse" im Angebot. Einige Folgen werden auch in der Mediathek vor der Ausstrahlung bereit gestellt. Aktuell etwa der skandinavische Klassiker "Die Brücke".

    In Österreich boomen derzeit Streamingangebote, wie die Zahlen der Marktforscher von Statista zeigen.

    foto: hersteller

    Am höchsten ist die Abdeckung derzeit in den USA. Der Anteil der befragten US-Amerikaner, die in den letzten zwölf Monaten für Streaming-Abonnements bezahlt haben liegt dort bei 44 Prozent für Video (z.B. Netflix) und 39 Prozent für Musik (z.B. Spotify). In Österreich sind es etwas übersichtlichere 28 beziehungsweise 21 Prozent. (sum, 21.11. 2018)

    • Das aktuelle Highlight der Mediathek.
      foto: screenshot

      Das aktuelle Highlight der Mediathek.

    Share if you care.