Jetzt ist auch eine Ortspartei im Südburgenland

    20. November 2018, 16:22
    6 Postings

    Bad Tatzmannsdorfer Bürgerliste "Jetzt" nimmt die Namensgleichheit gelassen. Noch.

    Peter Pilz ist jetzt einmal Jetzt. Nicht erst seit gestern ist das aber schon längst auch wer anderer. Die Bürgerliste Jetzt sitzt mit immerhin zwei Mandaten im Gemeinderat des südburgenländischen Bad Tatzmannsdorf. Man hat zwar gegenüber 2012 leicht verloren (minus drei Prozent).

    "Aber", sagt Petra Simon, die Listenführerin, "wir haben den Mandatsstand gehalten." Damals hat man sich zusammengetan, weil die Gemeinde das Freibad zusperren und dafür ein neues Rathaus bauen wollte. "Das haben wir verhindert, wir sind eine echte Bürgerliste."

    Vorsorgliche Nachfrage

    Namensrechtlich hat man sich noch nicht in die Haare gekriegt. Aber was, wenn die Pilz-Jetztler hier eine Ortsgruppe etablieren wollten? Petra Simon hat vorsorglich schon bei der Landeswahlbehörde nachgefragt. Einer müsste sich dann wohl umbenennen.

    "Hiaz", das schöne Wort für "jetzt" nicht nur im hier hochgehaltenen Hianzischen böte sich "ejpa" an. "Aber wenn, dann für Pilz", sagt Petra Simon, "denn wir sind ihm ja immerhin sechs Jahre voraus."

    Und außerdem: "Wir sind bunt. Das Logo vom Pilz ist schwarzweiß und schaut fast ein bisserl aus wie ein Partezettel. "(Wolfgang Weisgram, 20. 11. 2018)

    • Peter Pilz will es jetzt mit JETZT wissen.
      foto: apa/roland schlager

      Peter Pilz will es jetzt mit JETZT wissen.

    • JETZT aus Bad Tatsmannsdorf weiß es nicht erst seit gestern.
      foto: liste jetzt

      JETZT aus Bad Tatsmannsdorf weiß es nicht erst seit gestern.

    Share if you care.