Studie: Nur fünf Prozent der Internetnutzer lehnen Cookies aktiv ab

    15. November 2018, 15:25
    8 Postings

    62 Prozent des Publisher-Traffics laufen über Consent-Management-Plattformen

    Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sollte den Bürgern die Kontrolle über ihre Daten zurückgeben. So müssen Websites etwa fragen, ob ein Besucher Cookies akzeptiert. Die meisten tun es: Laut einer Studie der Mediaplattform Teads stimmen 95 Prozent der europäischen Internetnutzer Cookies zu, die zur Auslieferung von personalisierter Werbung dienen. Nur fünf Prozent lehnen Cookies aktiv ab.

    Laut Teads läuft 62 Prozent des europäischen Publisher-Traffics über Consent-Management-Plattformen (CMP), über die Nutzer Cookies akzeptieren oder ablehnen können. Die Zahlen basieren laut Teads auf den Daten von 1,2 Milliarden Unique Users weltweit. (red, 15.11.2018)

    Share if you care.