Immofinanz erwirbt acht Fachmarktzentren

    15. November 2018, 12:24
    posten

    Bestehende Retail Parks in Slowenien, Serbien und Kroatien werden "Shop Shops" – Polus City Center Bratislava künftig unter Marke "Vivo!"

    Wien – Die Immofinanz hat um 90,5 Millionen Euro acht Fachmarktzentren in Slowenien, Serbien und Kroatien erworben und wird sie in ihr "Stop Shop"-Portfolio eingliedern. Die zugekauften Retail Parks sind voll vermietet und erwirtschaften jährliche Mieterlöse von rund 7,2 Millionen Euro, heißt es in einer Aussendung des Unternehmens. Das Stop-Shop-Portfolio wird damit auf 80 Standorte in neun Ländern anwachsen.

    Das Immobilienpaket in Slowenien umfasst drei Fachmarktzentren in den Städten Maribor, Krsko und Ptuj mit einer vermietbaren Fläche von rund 22.000 m². Damit hat die Immofinanz in Slowenien bereits neun Standorte mit einer vermietbaren Fläche von 52.300 m².

    Die beiden erworbenen Fachmarktzentren in Kroatien mit einer Mietfläche von insgesamt rund 13.500 m² befinden sich in Osijek und Valpovo. Verkäufer dieser Standorte in Slowenien und Kroatien ist die MID Group.

    Bei den Ankäufen in Serbien handelt es sich um Retail Parks mit einer vermietbaren Fläche von rund 32.500 m² in den Städten Subotica, Borca und Smederevo. Auch in Serbien betreibt die Immofinanz damit bereits neun "Stop Shop"-Center mit einer Mietfläche von 83.600 m². Verkäufer ist die serbische MPC Group.

    Polus Center Bratislava wird erneuert

    In der slowakischen Hauptstadt Bratislava wird von der Immofinanz ihr dort befindliches Polus City Center in ein Center der Marke "Vivo!" umgestaltet und erweitert. Das neue Konzept basiert auf einem "modernen Shopping-, Entertainment- und Family-Zentrum mit Fokus auf Convenience, Freizeit und den neuesten Einzelhandelsangeboten", teilt das Unternehmen mit. Insgesamt werden 15.000 m² neue Einzelhandelsflächen mit mehr als 25 neuen Shops, darunter ein großer "Lidl"-Markt, geschaffen.

    Auch der Food Court wird attraktiviert, die Aufenthaltsqualität erhöht. Die Eröffnung ist für das vierte Quartal 2019 geplant. (red, 15.11.2018)

    • Das "Polus City Center" wird zum "Vivo! Bratislava".
      visualisierung: zoom.vp

      Das "Polus City Center" wird zum "Vivo! Bratislava".

    Share if you care.