Gut geschnürt: Boots für kalte Tage

    Ansichtssache16. November 2018, 11:28
    162 Postings

    Der Winter ist da, warme, feste sind nun Treter gefragt

    foto: salamander

    Aus Veloursleder und mit Nietenverzierung von Kennel & Schmenger. (329,90 Euro bei Salamander)

    1
    foto: humanic

    Mit Reißverschluss und Silberschnalle von OMG! (49,90 Euro bei Humanic)

    2
    foto: humanic

    Dr. Martens sind derzeit wieder ganz groß da, hier in einer metallisch glänzenden Version. (150 Euro bei Humanic)

    3
    foto: yoox

    Blauer Samt mit grober Schnürung von Kat Maconie (317 Euro via Yoox.com)

    4
    foto: hersteller

    Metallisch schimmernd mit Kuschelfutter von Tamaris (99,95 Euro)

    5
    foto: hunter

    Für Männer: "Commando Boot" von Hunter (225 Euro)

    6
    foto: hersteller

    Mit Plateausohle: Schnürschuhe von Marc O'Polo (149,90 Euro, via Marc O'Polo)

    7
    foto: hersteller

    Mit bunten Schnürsenkeln: Schnürschuhe von Tommy Hilfiger (bei Salamander, 149,90 Euro)

    8
    foto: peek & cloppenburg

    Für einen Ausflug in den Schnee: Moonboots (bei Peek & Cloppenburg, 249,99 Euro)

    9
    foto: peek & cloppenburg

    Leder in Reptilienoptik: Schnürer mit Webpelz von Alpe (bei Peek & Cloppenburg, 149,99)

    (red, 16.11.2018)

    Weiterlesen:
    Von Wanderschuh bis Sturmhaube: Die Modetrends des Herbstes

    10
    Share if you care.