Morgen-Update für Samstag, den 10.11.2018: Van der Bellen im Interview, Russland, Boateng

    10. November 2018, 08:34
    posten

    Guten Morgen! Das sind die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

    [Inland] Bundespräsident Van der Bellen im Interview: "Es gibt einen Dissens zwischen der Regierung und mir".

    BMI-Generalsekretär Peter Goldgruber verärgert Oppositionspolitiker vor dem U-Ausschuss mit Erinnerungslücken und diskrepanten Aussagen.

    Beziehungen zu Russland nach Spionage-Verdacht auf dem Prüfstand.

    [USA] Ein Infight zwischen den Demokraten und Trump könnte den Totalschaden für die amerikanische Demokratie bedeuten

    [Panorama] In Steyr bedauern viele, dass der Nachname des Magistratsbeamten Hingerl nicht mehr in Stein verewigt ist.

    [Video] Der zweimalige Box-Europameister Marcos Nader spricht über seine Rückschläge, sein Comeback und seine Ziele.

    Boateng: "Es gibt Orte, an die ich meine Töchter auf keinen Fall lassen würde".

    [Lifestyle] Ein winziger Nudelshop in der Kettenbrückengasse bietet vom Frühstück weg handgemachte Wantan, Jiaozi und mehr.

    [Wetter] Der Samstag bringt im nördlichen Flachland Nebel oder Hochnebel, der sich bei teils lebhaftem Südostwind im Tagesverlauf nur stellenweise auflöst. In den Alpen sowie südlich davon überwiegt abseits lokaler Frühnebelfelder der Sonnenschein, lediglich in Unterkärnten und in der Südsteiermark bleibt es etwas länger trüb. 8 bis 19 Grad.

    [Zum Tag] Heute ist Welttag der Wissenschaft! Unser Wissenschafts-Ressort findest du hier: https://derstandard.at/Wissenschaft?ref=nav_haupt

    Share if you care.