IAB-Programmatic-Days beschäftigen sich mit Data-Management-Plattformen

    7. November 2018, 17:30
    posten

    Workshops finden von 20. bis 22. November statt

    Wien – Vom 20. bis 22. November 2018 beschäftigen sich die IAB-Programmatic-Days mit globalen Data-Management-Plattformen, die auch für den Österreichischen Markt besonders relevant sind. "Es freut mich sehr, dass wir heuer auch die globalen Data-Management-Plattform-Anbieter für unsere Idee gewinnen konnten und den Inhalt der Veranstaltung sinnvoll ergänzen", sagt Steffen Kai, CDO der OmnicomMediaGroup und Leiter der IAB-Programmatic Days.

    An drei Tagen werden Workshops angeboten, die die Anwenderexpertise stärken und den Wissensvorsprung in Österreich ausbauen sollen. "Weiterbildungen sind essentiell, um im globalisierten Wettbewerb der Digitalbranche zu bestehen", sagt André Eckert, Geschäftsführer bei Russmedia Digital GmbH und Präsident des IAB-Austria.

    Zu den sich präsentierenden Plattformen zählen unter anderem Unternehmen wie Adform, Adition, Adobe, AppNexus, DoubleClick for Publishers, Google Display & Video 360, Salesforce, Smart, The ADEX, The Trade Desk oder Yieldlab. Mehr zum Programm finden Sie hier: ab-austria.at/ausbildung/programmatic-days/ (red, 7.11.2018)

    Share if you care.