Achtung: Betrugsmasche mit vermeintlichen Whatsapp-Abos

    7. November 2018, 15:11
    5 Postings

    Nutzer sollen 59 Euro zahlen, ansonsten seien ihre Backups futsch

    Aktuell sind Mails im Umlauf, in denen eine vermeintliche Whatsapp-Mitgliedschaft angeboten wird. Für ein Jahr zahlt man 59 Euro, für eine lebenslange Mitgliedschaft 399 Euro. Inkludiert sind dabei Speicherplatz für ein Backup und die Möglichkeit, dass Chats automatisch gespeichert werden. Dabei wird gewarnt, dass man in den nächsten 48 Stunden eine Mitgliedschaft abschließen soll, da alle Daten sonst futsch sind.

    Nutzer verwirrt durch Ankündigung

    Dabei handelt es sich allerdings um eine Betrugsmasche, da es natürlich keine kostenpflichtige Whatsapp-Mitgliedschaft gibt. Sollte man trotzdem die Zahlung mittels Paypal veranlasst haben, kann man sich das Geld im Normalfall recht schnell wieder zurückholen. Anlass für den Betrug ist die Entscheidung von Whatsapp, ältere Backups aus der Google-Cloud zu löschen. Hierbei sind wohl einige Nutzer verwirrt, was dafür sorgt, dass Betrügern leichtes Spiel gemacht wurde. (red, 7.11.2018)

    • Diese Whatsapp-Abos werden aktuell angeboten. Dahinter steht aber eine Betrugsmasche.
      foto: heise online/anw

      Diese Whatsapp-Abos werden aktuell angeboten. Dahinter steht aber eine Betrugsmasche.

    Share if you care.