Single: Was fehlt? Fehlt überhaupt etwas?

    User-Diskussion8. März 2019, 11:00
    363 Postings

    Wünschen Sie sich überhaupt eine Beziehung – oder ist alles gut so, wie es ist?

    Es wird vorausgesetzt, dass man es sich wünscht – das Leben in Zweisamkeit. So sehr, dass man als Single vielleicht gar nicht mehr hinterfragt, ob es denn wirklich das ist, was man unbedingt will. Im Alltag wird man nämlich erstaunlich oft mit der Frage konfrontiert, warum man keinen Partner oder keine Partnerin hat. Als wäre man selbst nicht genug. Doch so fühlt es sich für viele gar nicht an, das Leben als Single. Man ist bestens ausgelastet mit Job, Freundeskreis, Interessen, Aktivitäten und Reisen. Die Erwartungen der Gesellschaft, der Familie, des Umfelds passen gar nicht wirklich zum eigenen Selbstbild. Und so haben einige Singles, wenn sie sich die Frage nach dem Beziehungswunsch in aller Ruhe selber stellen, oft keine eindeutige Antwort.

    So erklärt auch dieser STANDARD-User, warum sich das Singleleben für ihn gerade gut anfühlt:

    Wie geht es Ihnen als Single?

    Fehlt Ihnen eine Partnerin, ein Partner – oder sind Sie rundum zufrieden mit Ihrem Leben? In welchen Situationen wäre es schön, jemanden an der Seite zu haben, und wann sind Sie froh, dass es gerade nicht so ist? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Forum! (aan, 8.3.2019)

    • Rundum glücklich als Single?
      foto: getty images/istockphoto/aleksandarnakic

      Rundum glücklich als Single?

    Share if you care.