Mit Baumgartlinger, ohne Prödl und Janko

    Video6. November 2018, 16:33
    320 Postings

    Kapitän gibt Comeback gegen Bosnien und Nordirland – Foda holt U21-spielberechtigten Laimer ins A-Team

    Wien – Teamchef Franco Foda bleibt die leidige Kapitänsfrage diesmal erspart, denn Julian Baumgartlinger ist von seiner Bänderverletzung genesen. Marko Arnautovic wird die Schleife an den Hauptamtlichen übergeben, natürlich ohne zu murren. Die abschließenden zwei Partien der komplizierten Nations League stehen an, am 15. November gastiert Tabellenführer Bosnien-Herzegowina in Wien, drei Tage später wird Nordirland in Belfast beglückt. Österreich kann aus eigener Kraft Erster werden, allerdings müssten die Bosnier nach dem 0:1 auswärts mit zwei Toren Differenz geschlagen werden, das direkte Duell entscheidet. Eine weitere Bedingung wäre ein Sieg in Belfast. Foda lässt Fußball spielen, "um zu gewinnen".

    Im Vergleich zum letzten Lehrgang (1:0 gegen Nordirland, 0:2 freundschaftlich in Dänemark) stehen neben Baumgartlinger auch wieder David Alaba, Florian Grillitsch und Michael Gregoritsch zur Verfügung, der einzige namhafte Ausfall ist Abwehrchef Sebastian Prödl (Muskelblessur). Foda ist über Baumgartlingers Rückkehr entzückt. "Er ist als Persönlichkeit und Spieler wichtig für uns, er fordert in schwierigen Situationen den Ball."

    Dabei ist auch Konrad Laimer, der auch im U21-EM-Playoff gegen Griechenland spielberechtigt wäre. Foda deutete an, dass Laimer nach der Rückkehr aus Nordirland zum U21-Team stoßen könnte.

    Janko auf Abruf

    Stürmer Marc Janko hat einen Platz auf der Abrufliste, im Oktober ist der 35-Jährige aufgrund der Verletzten eingesprungen. Foda war begeistert. "Er hat mich als Mensch und Fußballer extrem positiv überrascht. Wird er gebraucht, ist Janko bereit."

    apa

    Die Nations League dient dazu, vier EM-Plätze auszuspielen. Irgendwann im Frühjahr 2020. Theoretisch könnte auch Platz zwei die Chance am Leben erhalten, sofern es Bosnien via EM-Quali eh schafft. Schlimm wäre Rang drei, dann würde man in die Liga C absteigen und sich mit äußerst unattraktiven Gegnern herumschlagen. Der Gruppensieg wäre das Gegenteil, die ÖFB-Auswahl würde in A aufsteigen und sich mit Frankreich, Spanien oder England messen. Foda: "Wir haben immer 90 Minuten Zeit, Spiele für uns zu entscheiden." Für die 90 Minuten gegen Bosnien sind 32.000 Karten abgesetzt. (hac, red, 6.11.2018)

    ÖFB-Kader für die Nations-League-Spiele gegen Bosnien und Nordirland:

    Tor:

    Heinz Lindner (Grasshoppers, 22 Länderspiele)
    Cican Stankovic (Salzburg/0)
    Richard Strebinger (Rapid/1)

    Abwehr:

    David Alaba (Bayern/65/13 Tore)
    Aleksandar Dragovic (Leverkusen/68/1)
    Martin Hinteregger (Augsburg/35/3)
    Stefan Lainer (Salzburg/10/0)
    Andreas Ulmer (Salzburg/8/0)
    Kevin Wimmer (Hannover/9/0)

    Mittelfeld:

    Julian Baumgartlinger (Leverkusen/64/1)
    Florian Grillitsch (Hoffenheim/13/1)
    Stefan Ilsanker (Leipzig/33/0)
    Florian Kainz (Werder/12/0)
    Konrad Laimer (Leipzig/0)
    Valentino Lazaro (Hertha/17/0)
    Marcel Sabitzer (Leipzig/33/5)
    Louis Schaub (Köln/11/5)
    Xaver Schlager (Salzburg/6/0)
    Alessandro Schöpf (Schalke/21/4)
    Peter Zulj (Sturm/8/0)

    Angriff:

    Marko Arnautovic (West Ham/75/20)
    Guido Burgstaller (Schalke/23/1)
    Michael Gregoritsch (Augsburg/9/1)

    Auf Abruf:

    Jörg Siebenhandl (Sturm/2)
    Kevin Danso (Augsburg/6/0)
    Philipp Lienhart (Freiburg/1/0)
    Georg Margreitter (Nürnberg/0)
    Stefan Posch (Hoffenheim/0)
    Marvin Potzmann (Rapid/0)
    Gernot Trauner (LASK/1/0)
    Maximilian Ullmann (LASK/0)
    Thomas Goiginger (LASK/0)
    Stefan Hierländer (Sturm/3/0)
    Thomas Murg (Rapid/0)
    Stefan Schwab (Rapid/1/0)
    Hannes Wolf (Salzburg/0)
    Deni Alar (Rapid/2/0)
    Lukas Hinterseer (Bochum/12/0)
    Marc Janko (Lugano/67/28)
    Andreas Weimann (Bristol/14/0)

    • Franco Foda bereitet das ÖFB-Team auf die entscheidenden Nations-League-Spiele gegen Bosnien und Nordirland vor.
      foto: apa/jäger

      Franco Foda bereitet das ÖFB-Team auf die entscheidenden Nations-League-Spiele gegen Bosnien und Nordirland vor.

    Share if you care.