"Fortnite": Spieler zelebrierten Explosion von "Kevin"

    5. November 2018, 14:59
    23 Postings

    Event brachte spektakuläres Explosion von Würfel mit sich, die für eine Veränderung der Spielkarte sorgte

    Mit Fortnite: Battle Royale hat Epic Games einen Spiele-Hit gelandet, der dem Konzern bislang hunderte Millionen Dollar einbrachte. Damit Spieler auch weiterhin regelmäßig bei dem Battle-Royale-Game vorbeischauen, bringt der Entwickler immer wieder Events, die dem Game eine neue Facette verleihen.

    fortnite

    "Kevin" ist explodiert

    Kürzlich ist etwa ein riesiger Würfel explodiert, der seit August über die Spielkarte schwebte und von Fans "Kevin" getauft wurde. Spieler, die an dem Geschehen teilnahmen, fanden sich plötzlich in einem Paralleluniversum wieder – nach kurzer Zeit war das Spektakel wieder vorbei und der gewöhnliche Spielverlauf startete.

    der standard

    Meteorit brachte Krater mit sich

    Das Endergebnis des explodierenden Würfels war auch eine Veränderung der Spielkarte. So ist das Spielareal namens Loot Lake nun mit Resten von "Kevin" versehen. Im Mai fand ein ähnlicher Event statt. Damals traf ein Meteorit die Spielkarte und verwandelte das Gebiet in einen riesigen Krater mit violett schimmernder Substanz. (red, 05.11.2018)

    • Ein explodierender "Kevin" hat "Fortnite"-Spieler erfreut.
      foto: epic games

      Ein explodierender "Kevin" hat "Fortnite"-Spieler erfreut.

    Share if you care.