Aggressive Robben griffen Angler in Schottland an

    4. November 2018, 10:56
    26 Postings

    Ein Mann auf der Flucht vor 50 Robben verstieg sich auf dem Fluchtweg

    Edinburgh – Ein vor Dutzenden aggressiven Robben geflohener Mann ist von einer Klippe in Schottland gerettet worden. Rund 50 Tiere bedrohten plötzlich den Angler, als er am Strand nahe des Ortes Eyemouth entlangging. Die Robben wollten ihren Nachwuchs schützen, wie die britische Nachrichtenagentur PA am Samstag berichtete.

    Der Mann flüchtete die Felsen hinauf, kam aber auf drei Viertel des Weges weder vor noch zurück. Retter bargen den Angler im Dunkeln am Freitagabend. Er kam mit einer leichten Unterkühlung davon. (APA, 4.11.2018)

    • Schauen friedlich aus aber können auch anders: Robben in Schottland.
      foto: apa/dpa/carsten rehder

      Schauen friedlich aus aber können auch anders: Robben in Schottland.

    Share if you care.