Amazon: Nutzer können künftig wählen, an welchem Tag geliefert wird

    3. November 2018, 11:07
    32 Postings

    Tests in den USA – Nutzer können "Amazon Day" aussuchen – erleichtert Entgegennahme, aber auch Lieferung

    Amazon testet aktuell ein neues Feature, welches Nutzern erlaubt, auszuwählen, wann ein Produkt geliefert werden soll. Das berichtet die Tech-Plattform "engadget". Prime-Mitglieder können in Zukunft einen "Amazon Day" aussuchen, an dem sie alle Produkte, die sie in der jeweiligen Woche bestellt haben, gleichzeitig geliefert bekommen. Das Unternehmen möchte Kunden damit wohl die Entgegennahme der Pakete vereinfachen, müssen sie sich künftig doch nur mehr auf einen Tag einstellen.

    Ein Paket für alles

    Gleichzeitig kann Amazon Geld sparen, da alle Bestellungen in einem Paket gesammelt werden können, welches einmalig ausgeliefert wird. Die Tests erfolgen laut "CNET" in den Vereinigten Staaten, wo einzelne Prime-User dazu eingeladen werden, das Feature auszuprobieren. Ob geplant ist, es in naher Zukunft nach Europa auszuweiten, ist unklar.

    Entgegennahme vereinfachen

    Das Unternehmen bietet in den USA bereits mehrere Möglichkeiten, um die Entgegennahme zu vereinfachen. Amazon Key etwa, welches 2017 eingeführt wurde, erlaubt es, Pakete direkt in den Innenraum des Wohnraumes oder in den Kofferraum des Autos liefern zu lassen. Mit "Prime Now" ist es möglich, Produkte innerhalb weniger Stunden zu erhalten. (red, 3.11.2018)

    • Amazon-Kunden können sich künftig aussuchen, wann sie ein Produkt geliefert bekommen.
      foto: reuters

      Amazon-Kunden können sich künftig aussuchen, wann sie ein Produkt geliefert bekommen.

    Share if you care.