Kärntner Priester wegen Übergriffs auf Mädchen dienstfrei gestellt

    2. November 2018, 12:09
    69 Postings

    Mädchen für angebliche Unaufmerksamkeit während Messe "diszipliniert"

    Klagenfurt – Ein Kärntner Priester ist von der Diözesanleitung wegen eines körperlichen Übergriffs auf ein Mädchen vorübergehend von der Leitung seiner Pfarren sowie vom Religionsunterricht freigestellt worden. Laut einer Aussendung wollte der Mann das Mädchen wegen vermeintlicher Unaufmerksamkeit im Gottesdienst disziplinieren.

    Die Diözesanleitung hat dem Mädchen psychologische Unterstützung angeboten und das Gespräch mit der Mutter gesucht. Der Frau wurde geraten, eine Anzeige bei der Polizei zu machen. Bis zum Abschluss der Untersuchung des Vorfalls bleibt der Priester dienstfrei gestellt. (APA, 2.11.2018)

    Share if you care.