Filmschauen mit der Familie: Die peinlichsten Momente?

    User-Diskussion5. November 2018, 07:00
    94 Postings

    Es gibt Dinge, die will man nicht mit den Eltern gemeinsam erleben – so wie Liebesszenen im Fernsehen. Passiert ist es aber jedem schon einmal. Erzählen Sie Ihre lustigsten Geschichten!

    Gemütlich sitzt man mit den Eltern abends im Wohnzimmer zusammen, der Fernseher läuft. Dann geschieht es – die Hauptdarsteller gehen zur Sache, Hüllen fallen zu Boden, und eine ausgedehnte Liebesszene beginnt. Ein Albtraumszenario für die meisten Jugendlichen, und so gut wie jeder hat sie schon erlebt. So wie es auch hier in einer "Saturday Night Live"-Sendung dargestellt wird:

    saturday night live

    Twitter-User erzählen

    Auch auf Twitter tauschen sich User über die peinlichsten Momente des gemeinsamen Fernschauens mit den Eltern aus. So wusste diese Mutter ziemlich sicher nicht genau, was sie erwartet:

    Und manchmal trafen die User selbst die verhängnisvolle Filmwahl:

    Es ist eben nicht vorgesehen, solche Szenen mit den Eltern gemeinsam zu sehen:

    Welche peinlichen Filmmomente im Kreise der Familie können Sie nicht vergessen?

    Welche Szene hat sich bei Ihnen für immer eingebrannt? Und wie sind Sie gut durch die Situation gekommen? Oder haben Sie damit ohnehin kein Problem? Teilen Sie Ihre schönsten Geschichten im Forum! (aan, 5.11.2018)

    Share if you care.