Ziehen Gegensätze einander an?

    User-Diskussion2. November 2018, 11:00
    58 Postings

    Unterschiedliche Ansichten, Hobbys oder Wesensarten – eine Herausforderung oder eine Bereicherung für die Beziehung?

    Gegensätze ziehen einander an – behauptet zumindest das Sprichwort. Stimmt das? Brauchen extrem chaotische Menschen ihren pedantischen Konterpart, sehr gestresste Menschen ihr grundentspanntes Gegenüber und extrovertierte einen eher stillen Partner? Oder ist das das beste Rezept für eine unglückliche Beziehung? Teilt man mit seinem Partner oder seiner Partnerin von den Interessen über Charaktereigenschaften bis zu Musikvorlieben absolut alles, so kann schon einmal Eintönigkeit und Langeweile aufkommen. Andererseits sind die Unterschiede in einer Beziehung auch ein ständiger potenzieller Konfliktherd.

    Konfliktherd oder interessante Unterschiede?

    Auch im STANDARD-Forum sind Gegensätze in Beziehungen immer wieder ein Thema. Bei diesem Paar ist es das ausgeprägte Interesse der Partnerin:

    Bei anderen liegt der Unterschied eher im Ordnungsempfinden:

    Welche Gegensätze gibt es in Ihrer Beziehung?

    Sind die Gegensätze bereichernd für das Beziehungsleben? Welche sorgen für Ärger? Und welche sind und waren schlicht unüberwindbar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Forum! (aan, 2.11.2018)

    Share if you care.