TV-Tipps für Mittwoch, 31. Oktober

31. Oktober 2018, 00:00
1 Posting

Frankenstein Junior, Die Unbeugsame – Jane Got a Gun, Sleepy Hollow, Chinesen auf Einkaufstour, Terra Mater, Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges

SWITCH LIST

18.30 MAGAZIN

Konkret: Fleisch von der Pute – günstig oder gut Fleisch von der Pute aus Massentierhaltung aus dem Ausland kann mit Antibiotika vollgepumpt sein. Das Tierwohl wird hierzulande zwar streng kontrolliert – tatsächlich ist aber nur ein Drittel des heimischen Putenfleischs in den Supermärkten aus Österreich. Ausländische Ware ist deutlich billiger. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Chinesen auf Einkaufstour – die Weinregion Bordeaux im Wandel Chinesische Investoren kaufen immer öfter Weingüter und Schlösser in Bordeaux im Südwesten Frankreichs. Sie sind begeistert von der französischen Lebensart und von den Rotweinen, die in China als Prädikat für eine luxuriöse Lebensart stehen. Aber was bedeutet die Einkaufslust der Chinesen für die Weinregion Bordeaux? Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Terra Mater: Der Palmendieb und seine Insel Auf der Weihnachtsinsel im Indischen Ozean findet man überall Krebse: oben in den Palmen, im Wald, auf dem Golfplatz, in Tempeln und in Höhlen. Dort gestalten Krabben das gesamte Ökosystem, sie kultivieren den Boden und bestimmen, was im Wald wächst. 21.15, Servus TV

20.15 KRIEGSDRAMA

Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges (F 1996, Bertrand Tavernier) Der Erste Weltkrieg scheint beendet, als 1918 in Frankreich der Waffenstillstand unterzeichnet wird. Hauptmann Conans (Philippe Torreton) erbarmungslose Truppe, die in den Balkanländern stationiert ist, wurde noch nicht demobilisiert. Sie führt das Gemetzel weiter. Bertrand Taverniers Film wurde mit dem César für die beste Regie und den besten Hauptdarsteller ausgezeichnet. Bis 22.20, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Exodus? Eine Geschichte der Juden in Europa Der Historiker Christopher Clark ist auf dem Weg zu bedeutenden Schauplätzen in Europa und im Nahen Osten, er sucht nach Zeugnissen jüdischer Geschichte und antisemitischer Verfolgung. Bis 21.45, 3sat

20.15 SCHÖN GRUSELIG

Sleepy Hollow (USA/D 1999, Tim Burton) Edward mit den Scherenhänden-Macher Tim Burton gelingt eine düstere Horrorgroteske: Ein kopfloser Ritter sucht das kleine Örtchen Sleepy Hollow heim. Zwielichtiger Spuk und wunderbar schaurige Bilder mit Johnny Depp und Christina Ricci in den Hauptrollen. Sehenswert. Bis 22.20, ATV 2

ryy79

22.00 KRIMI Endabrechnung (Ö 2016, Umut Dag) Früher war er in Südtirol ein Begriff. Jetzt schiebt Commissario Höllbacher (Robert Palfrader) als Burnout-Fall eine ruhige Kugel in Meran. Dann geschieht dort ein Mord, ausgerechnet sein Erzfeind Nicoletti leitet die Ermittlungen. Das trifft sich gut, mit dem hat er eine Rechnung offen. Bis 23.35, ORF 1

22.30 MAGAZIN

Weltjournal: USA – das Phänomen Trump In den letzten Tagen vor den Kongresswahlen am 6. November wirft sich US-Präsident Donald Trump mit voller Wucht in den Wahlkampf: Trump absolviert einen Auftritt nach dem anderen, ist im Fernsehen und in den Social Media omnipräsent und wirbt dort für sich und seine republikanische Partei. Bei den Midterm-Elections steht er zwar selbst nicht auf dem Stimmzettel, und dennoch dreht sich alles um ihn. USA-Korrespondent Ernst Kernmayer geht dem Phänomen Trump nach und spricht quer durch die USA mit Anhängern und Gegnern des Präsidenten. Bis 23.00, ORF 2

22.50 TALK

Pro und Contra: Autofahrer in Österreich – Klimasünder oder Melkkühe? Bei Manuela Raidl diskutieren Verkehrsminister Norbert Hofer, Ingrid Felipe (Die Grünen Tirol), Kabarettist und Autoverweigerer Werner Schneyder und Christian Pesau vom Arbeitskreis der Automobilimporteure. Bis 23.45, Puls 4

23.05 REPORTAGE

Weltjournal +: Cannabis – Das große Geschäft Eine Reisereportage durch das cannabisfreundliche Amerika, in dem sich auch immer mehr Republikaner für die Freigabe des Genussmittels einsetzen. Die Legalisierungswelle hat einen Boom ausgelöst, der in Anlehnung an den großen Goldrausch auch "Green Rush" genannt wird. Neue Arbeitsplätze sind entstanden, vom Anbau über Marketing bis zum Handel in Shops und Cafés. Bis 23.50, ORF 2

23.20 PARODIE

Frankenstein Junior (USA 1974, Mel Brooks) Der gute alte Dr. Frankenstein ist tot. Aber sein Enkerl lebt, und der will die Experimente seines Opas zu Ende führen. Ihm stehen der Diener Igor und die nicht sehr gescheite Inga zur Seite. Trotz Schwierigkeiten gelingt es ihm, tote Materie wiederzubeleben. Das neue Monster irritiert bald mit ungewöhnlichem Verhalten. So hat es eine Leidenschaft für Stepptanz. Hommage an die Frankenstein-Filme der 30er-Jahre. Bis 1.00, Arte

foto: twentieth century fox

00.25 WESTERN

Die Unbeugsame – Jane Got a Gun (USA 2015, Gavin O'Connor) Jane bewirtschaftet mit ihrer Familie eine kleine Farm, doch dann wird ihr Mann angeschossen. Natalie Portman spielt eine junge Frau, die sich in einer Männerwelt behauptet – inklusive eines eindrucksvollen Showdowns.

Radiotipps für Mittwoch

11.05 LESUNG

Radiogeschichten: Rückkehr ins Leben Der Toten Sehnsucht aus Märchen und Geschichten zur Winterzeit von Hans Hoffmann, Es liest Eleonore Bürcher. Bis 11.25, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Leben in einer Zeit, in der die Zukunft kein Hoffnungsort mehr ist Sozialwissenschafter Bernhard Heinzlmaier und Psychiater und Autor Georg Psota zu Gast bei Oliver Baier. Bis 13.55, Ö1

18.30 DISKUSSION

Klartext: Die Vermessung der Pflege Bis Jahresende soll ein Konzept für eine umfassende und langfristige Pflegereform erarbeitet werden. Bei Klaus Webhofer diskutieren dazu Hanna Mayer (Institut für Pflegewissenschaft), Oliver Weichselbaumer (Pflegekraft Hilfswerk), Monika Wild vom Roten Kreuz und die pflegende Angehörige Veronika Windisch-Schoisswohl. Bis 19.30, Ö1

17.30 MAGAZIN

Perspektiven: Kinder können trauern Viele Eltern wollen ihre Kinder vor Verlusten, Trauer und Schmerz schützen. Das könnte den Kleinen aber schaden, warnen Experten. Bis 18.00, Radio Klassik Stephansdom

19.00 MAGAZIN

Homebase: Viennale Spezial – Popstars als Kinostar Die Viennale zeigt fiktive Musikerporträts wie Vox Lux von Brady Corbet, Smell von Alex Ross Perry und Blaze von Ethan Hawke und nähert sich Persönlichkeiten aus der Popwelt abseits stereotyper Charakterisierungen ab. Bis 22.00, FM4

21.00 MAGAZIN

Salzburger Nachtstudio: Der Schiele-Fan Ulrike Schmitzer über Egon Schiele, dessen Todestag sich am 31. Oktober 2018 zum 100. Mal jährt, und über den Sammler Fritz Grünbaum und seine Erben. Bis 22.00, Ö1 (Astrid Ebenführer, 31.10.2018)

  • Artikelbild
    foto: twentieth century fox
Share if you care.