Youtuber konnte mittels Trick "WoW: Classic" bereits vor Release spielen

    30. Oktober 2018, 10:29
    38 Postings

    Konnte mit Trick bereits auf Spiel zugreifen – erste Eindrücke auf Youtube veröffentlicht

    Eigentlich war Blizzards Demo zu WoW: Classic für die anstehende Hausmesse BlizzCon vorgesehen. Diese findet vom 2. bis 4. November in Anaheim statt und im Rahmen dieser wollte der Hersteller die Probeversion spielbar machen. Ein Youtuber namens "Dogdy Kebaab" konnte die Demo allerdings vorab bereits durchspielen – ganz ohne Sonderbehandlung, dafür aber mit einem simplen Trick.

    dodgykebaab
    Dodgy Kebaab konnte das Game bereits anspielen

    Mit Trick gestartet

    So holte er sich die Probeversion von WoW: Classic einfach mittels Pre-Load, die für Käufer eines virtuellen Tickets vorab zur Verfügung steht. Danach startete der Nutzer einfach einen Sandbox-Emulator, der eine Verbindung mit den Servern von Blizzard verhinderte und zugleich den Start der Probeversion erlaubte.

    Erste Eindrücke veröffentlicht

    Mittels Video hat "Dogdy Kebaab" nun erste Eindrücke zu der Zeitreise zu den Anfängen des Games gegeben und dabei auch gleich die Grafik zwischen Original und Wiederauflage verglichen. Wer nun selbst WoW: Classic spielen möchte, muss sich nicht mehr allzu lange gedulden – die Probeversion ist in seinem Umfang allerdings stark beschnitten. (red, 30.10.2018)

    • Ein Youtuber konnte die Probeversion von "WoW: Classic" bereits spielen.
      foto: screenshot/"dogdy kebaab"

      Ein Youtuber konnte die Probeversion von "WoW: Classic" bereits spielen.

    Share if you care.