TV-Tipps für Dienstag, 30. Oktober

30. Oktober 2018, 00:00
2 Postings

Wie ein einziger Tag, Opa rennt, Die Kraft des Wasser, Universum History: Wien – Geschichte aus der Vorstadt, Willkommen Österreich, See you

SWITCH LIST

19.40 REPORTAGE

Re: Opa rennt – Senioren und der Leistungssport Der Spanier Manuel Alonso Domingo ist 82 Jahre alt. Er ist einer der weltweit besten Läufer in seiner Altersklasse: Europameister, Weltmeister – 800 Meter rennt er in unter drei Minuten. Bei den World Masters Athletics, der Leichtathletik-WM der Senioren, muss sich Alonso gegen Spitzensportler aus der ganzen Welt durchsetzen. Denn immer mehr Senioren betreiben Leistungssport – eine europaweite Entwicklung. Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Österreich – Die Kraft des Wassers (2/2) Wasser ist nicht nur die Grundlage allen Lebens, es hat Österreich auch einige der spektakulärsten Naturwunder Europas geschenkt. In tiefen Wäldern springen Entenküken von hohen Bäumen, um schwimmen zu lernen, in Klammen hat eine Urform der Forelle überlebt, und in Wildflüssen hat das älteste Wirbeltier der Welt Jahrmillionen überlebt. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf/science vision/dr. michael schlamberger

21.05 GESCHICHTE

Universum History: Wien – Geschichte aus der Vorstadt Ein Jahrhundert, eine Familie, ein Wohnhaus: Die Höhnegasse im 18. Wiener Gemeindebezirk ist seit 1907 Schauplatz des Schicksals der jüdischen Familie Erdheim. Die Familie ist von den prägenden Ereignissen Anfang des 20. Jahrhunderts hautnah betroffen, weil sie die Opfer der politischen Auseinandersetzungen und später des NS-Terrors im Spital behandeln – aber auch durch die ständige Gefahr, selbst Opfer des Naziregimes zu werden. Bis 22.00, ORF 2

21.05 MAGAZIN

Erlesen Gäste bei Heinz Sichrovsky sind diesmal TV-Moderator Sepp Forcher, Sachbuchautor Christian Reichhold, Ö3-Interviewerin Claudia Stöckl und Monika Sommer-Sieghart (Haus der Geschichte). Bis 21.55, ORF 3

21.05 LIEBELEI

Wie ein einziger Tag (The Notebook, USA 2004, Nick Cassavetes) Der 84-jährige Noah versucht, das Gedächtnis seiner an Alzheimer erkrankten Frau Allie zurückzugewinnen. Er erzählt ihr noch einmal ihre Liebesgeschichte. Ineinander verliebt haben sich der damals arme Noah und Allie während eines Sommerurlaubs. Doch die reiche Familie von Allie wollte das Liebespaar trennen. Nach einem Roman von Nicholas Sparks. Mit Ryan Gosling und Rachel McAdams. Bis 23.25, Servus TV

© 2018 metropolitan filmexport

21.55 TALK

Willkommen Österreich Zu Gast bei Stermann und Grissemann sind der Schauspieler und Produzent Simon Schwarz und die deutsche Journalistin, Moderatorin und Autorin Katrin Bauernfeind. Bis 22.55, ORF 1

22.25 DOKUMENTATION

See you Der Film von Sobo Swobodnik bringt dem Zuschauer die besondere Wahrnehmungswelt der 23-jährigen Jus-Studentin Mara näher, die im Alter von 15 Jahren erblindet ist. Mit viel Lebensfreude gelingt es Mara, sich in der von Sehenden dominierten Alltagswelt souverän zu bewegen.

Bis 22.55, 3sat

22.35 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Die Gruft der Kaiser Karl Habsburg, der Enkel des letzten Kaisers Karl I., hat in der Kapuzinergruft und im Stephansdom nicht nur Eltern und Großeltern zu besuchen, sondern Vorfahren aus mehreren Jahrhunderten. Wie geht er zu Allerheiligen damit um? Und welcher seiner Ahnen gedenkt er besonders gerne?

Bis 22.55, ORF 2

22.55 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Das letzte Jahr Alle Menschen wünschen sich einen würdevollen Tod frei von Schmerzen, aber nur wenige dürfen das so erleben. Die Palliativmedizin zeigt Auswege. Andrea Eder und Kurt Langbein begleiten sechs Menschen, denen die Ärzte keine Chancen mehr zum Weiterleben geben, durch den Alltag. Bis 23.45, ORF 2

foto: orf/langbein & partner

Radiotipps für Dienstag

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Jazz, Träume und Dialyse Seit ihrem 19. Lebensjahr leidet Doris Ellen Bauer an einer chronischen Nierenerkrankung. Mit 27 wurde ihr die erste Spenderniere transplantiert, mit 32 Jahren bekam sie die zweite. Die Oberösterreicherin begann mit 36 Jahren eine Gesangsausbildung. Bei Elisabeth Scharang erzählt die Jazzsängerin und Dialysepatientin über ihren Umgang mit der chronischen Krankheit und ihre Liebe zur Musik. Bis 13.55, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Strahlende Vergangenheit – Zwentendorf und die Folgen Am 5. November 1978 haben sich die Österreicher in einer Volksabstimmung mit knapper Mehrheit gegen die Inbetriebnahme eines Atomkraftwerks entschieden. Das fertiggebaute Kraftwerk Zwentendorf steht seither als Symbol für eine zu technologiegläubige Vergangenheit und eine AKW-freie Zukunft. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Kreislauf in der Krise – wie Stickstoff Böden und Wasser belastet Stickstoff ist ein zentraler Baustein des Lebens. Er macht 78 Prozent der Erdatmosphäre aus. Pflanzen brauchen ihn für ihr Wachstum. Aber in bestimmten Formen und zu hoher Dosis kann Stickstoff zur Gefahr werden. Mehr als 400 Milliarden Kilo Stickstoff entstehen jedes Jahr. Die Hälfte davon stammt aus natürlichen Quellen, die andere Hälfte produziert der Mensch. Bis 19.30, Ö1

23.03 MAGAZIN

Zeitton Unter dem Titel Brücken zur Spiritualität waren im Rahmen der Langen Nacht der Komponisten und Komponistinnen in Salzburg Vokalwerke und Instrumentalkompositionen mit den Ensembles Acrobat und Names zu hören. Darunter Uraufführungen von Reinhard Febel, Eunyoung Shim, Josef Ramsauer, Marco Döttlinger. Bis 0.00, Ö1 (Astrid Ebenführer, 30.10.2018)

Share if you care.