Bunte Halteschlaufen in Wiener U6 gegen triste U-Bahn-Fahrten

    29. Oktober 2018, 11:56
    186 Postings

    Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett ersetzen in einem Waggon das bisherige Gelb und Grau

    Wien – Es wird nicht ruhig um die Wiener U-Bahn-Linie U6. Nach dem Essverbot samt Sonderdurchsagen werden am Montag die normalerweise gelben oder grauen Halteschlaufen gegen solche "in den Farben des Regenbogens" ausgetauscht, kündigten die Wiener Linien an – zumindest in einem Waggon. 104 Schlaufen in den Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett wurden angebracht.

    Der Schlaufentausch ist Teil des "Maßnahmenpakets U6", bei dem untere anderem ein neues Kühlsystem getestet wird und in einigen Stationen neue Bodenmarkierungen angebracht wurden, die ein schnelleres Ein- und Aussteigen ermöglichen sollen. (red, 29.10.2018)

    • Bunte Schlaufen sollen ab am Montag in der U6 gegen Herbstdepression vorsorgen.
      foto: pid / christian fürthner

      Bunte Schlaufen sollen ab am Montag in der U6 gegen Herbstdepression vorsorgen.

    Share if you care.