TV-Tipps für Montag, 29. Oktober

29. Oktober 2018, 06:00
posten

Aufbruch in die Freiheit, Philosophie im Gespräch und Die Versteigerer

19.40 REPORTAGE

Re: Surfen gegen das Trauma In Surfkursen in Cornwall helfen sich Kriegsveteranen bei dem Versuch, zurück ins Leben zu finden. Bis 20.15, Arte

20.15 SERIE

Schnell ermittelt Ein Fassadenreiniger fällt von oben und fast auf den Herrn Kawloda (Nikolaus Paryla). Der ist dauergrantig und vermutet einen Anschlag. Frau Schnell und der Frani sind zur Stelle. Bis 21.10, ORF 1

20.15 ABTREIBUNGSPARAGRAF

Aufbruch in die Freiheit (D 2018, Isabel Kleefeld) 1971 ist Schwangerschaftsabbruch noch illegal. Erika Gerlach (Anna Schudt) bekommt die Folgen zu spüren: Bei einer Abtreibung verblutet sie fast. Das Erlebnis ist ihr Auftrag. Engagierte Story nach dem Drehbuch von Andrea Stoll, Heike Fink und Ruth Olshan. Bis 21.45, ZDF

zdf und martin rottenkolber
Charlotte (Alwara Höfels, l.) und Erika (Anna Schudt) demonstrieren für die Legalisierung von Abtreibungen: "Aufbruch in die Freiheit".

20.15 SUPER-GAU

Das China-Syndrom (USA 1978, James Bridges) Realität gewordener Film, engagierte Vorwegnahme der Ereignisse um Tschernobyl 1986: Ein Fernsehkamerateam filmt zufällig und unerlaubt die Beinahekatastrophe in einem Atomkraftwerk und kämpft um die Aufklärung der Vorgänge. Die Darsteller sind nicht irgendwer: Jane Fonda, Michael Douglas, Jack Lemmon.

Bis 22.10, Arte

derfilmrezensent

20.15 THEMENABEND

Leben ohne Bargeld In manchen Ländern werden selbst kleinste Beträge nur noch bargeldlos bezahlt. Ob die Schattenwirtschaft damit ein Ende haben würde, untersucht die Doku. Um 21.05 Uhr folgt Welt ohne Geld: Wie die Abschaffung der Banknoten vorangetrieben wird. Ab 21.55 Uhr geht es um Trickbetrüger und um Schnäppchenjagd. Bis 23.35, ORF 3

20.35 MAGAZIN

Philosophie im Gespräch: Hubert Thurnhofer, Philosoph, Journalist, PR-Berater, Medienberater und Galerist Spricht mit Irmgard Klammer über Verantwortung, Pflicht, Schuld, Geld, Schuldgeld, Demokratie, Geldkaste, Arbeitnehmer und Arbeitgeber, Tugenden, Charity. Bis 21.35, Okto

23.10 MAGAZIN

Kulturmontag mit Clarissa Stadler: 1) Bohemian Rhapsody: Film über Queen-Sänger Freddy Mercury. 2) Neues Buch über Künstlerschicksale an der Volksoper. 3) Erste Viennale von Eva Sangiorgi. Bis 0.10, ORF 2

22.45 FAMILIENZUWACHS

Die Schwester (D 2010, Margarethe von Trotta) Im Jahr 1979 erfährt die Regisseurin, dass sie eine Schwester hat. Dies ist das filmische Ergebnis ihrer Verarbeitung. Mit Katja Riemann, Barbara Sukowa. Bis 0.15, BR

23.30 DOKUMENTATION

Die Versteigerer Mit der Akribie eines Beamten hat Hans Klemm in Leipzig jeden Verkauf ehemals jüdischen Eigentums zwischen 1933 und 1944 dokumentiert. Bis 0.15, ARD


(29.10.2018)

RADIO-TIPPS

PODCAST

Jugendstil Zu Gast ist Christian Berger, Sprecher des Frauenvolksbegehrens. Er spricht unter anderem über die fehlende Unterstützung des Boulevards und wie es mit dem Volksbegehren weitergeht. jugend-stil.at und auf iTunes

16.05 GESPRÄCHSRUNDE

Passagen: Im Zeitraum – Heilung der Mitte – oder: Was kann die traditionelle chinesische Medizin? Mit Johannes Kaup diskutieren die beide Ärzte Gertrude Kubiena und Georg Weidinger. Beide sind ausgewiesene Experten. Bis 16.55, Ö1

17.55 MAGAZIN

Betrifft: Geschichte Zum 75. Todestag des Theatermachers Max Reinhardt. Mit Hilde Haider-Pregler von der Universität Wien. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Wissenschaft und Demokratie in der Krise Begriffe wie "Fake-Science" werden dazu benutzt, wissenschaftliche Betrügereien zu entlarven, ziehen dabei aber den Wert der Wissenschaft an sich in Zweifel. Bis 19.30, Ö1 (Doris Priesching, 29.10.2018)


Share if you care.