Im Schnitt 915.000 Zuschauer bei "9 Plätze – 9 Schätze"

    28. Oktober 2018, 16:30
    7 Postings

    Schiederweiher in Oberösterreich ging aus der Show am Nationalfeiertag als Sieger hervor

    Wien – Der Schiederweiher in Oberösterreich ging als Sieger aus der fünften Ausgabe der ORF-Liveshow "9 Plätze – 9 Schätze" hervor. Die Sendung am Nationalfeiertag verfolgten auf ORF 2 durchschnittlich 915.000 Seher, was einem Marktanteil von 31 Prozent entspricht, teilte der Sender am Samstag mit.

    Mit einem Spitzenwert von 1,018 Millionen Zusehern knackte die Show zwischenzeitlich die Millionenmarke. (APA, 28.10.2018)

    • Artikelbild
      foto: orf/©heinz schachner/heinz schachner
    Share if you care.