TV-Tipps für Sonntag, 28. Oktober

Video28. Oktober 2018, 06:00
1 Posting

Erinnerung an Rudolf Gelbard, Pressestunde mit Justizminister, Anne Will nach den Landtagswahlen in Hessen, Im Zentrum über Aufrüsten und Dokumentation über Totengräber – mit Radiotipps

9.30 IN MEMORIAM

Rudolf Gelbard: Der Mann auf dem Balkon Das Porträt in Erinnerung an den Holo caust-Überlebenden und nimmermüden Warner. Bis 10.15, ORF 3

11.05 DISKUSSION

Pressestunde: Josef Moser Der Justiz minister Josef Moser ist zu Gast bei Christoph Kotanko (OÖ Nachrichten) und Ulla Kramar-Schmid (ORF). Bis 12.00, ORF 2

16.55 MAGAZIN

Metropolis 1) Metropolenreport Genua: Die Konsequenzen des Brückeneinsturzes. 2) Optische Täuschungen in der Kunst. 3) Fotograf und Umweltaktivist Markus Mauthe. 4) Valentin Loellmanns Möbelstücke. 5) Computerspiele für politische Bildung? 6) Der israelische Rockstar Dudu Tassa. Bis 17.30, Arte

19.10 MAGAZIN

Erlebnis Bühne: Die schönsten Stimmen Österreichs Ein Zusammenschnitt der spektakulärsten Bühnenmomente von Daniela Fally, Martina Serafin und Andreas Schlager. Bis 0.40, ORF 3

20.10 THEMENABEND

Oktoskop In der Art eines Thrillers erzählt der Film Über die Kunst des Krieges vom Arbeitskampf in einer italienischen Fabrik. Silvia Luzi und Luca Bellino dokumentierten die Ausein andersetzungen aus nächster Nähe. Bis 22.00, Okto

21.35 BANKRÄUBER

The Town – Stadt ohne Gnade (USA 2010, Ben Affleck) Bei einem ihrer Banküberfälle nehmen Doug (Ben Affleck) und James (Jeremy Renner) die Filialleiterin Claire (Rebecca Hall) als Geisel. Es kommt, wie es kommen muss. Bis 23.35, Arte

movieclips

21.50 DISKUSSION

Anne Will: Nach der Landtagswahl in Hessen Gäste: Olaf Scholz (SPD), Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Robert Habeck (Bündnis 90_/_Die Grünen), Christian Lindner (FDP), Christiane Hoffmann (Der Spiegel) und Hans Vorländer (Politikwissenschafter). Bis 22.50, ARD

22.00 DISKUSSION

Im Zentrum: Mehr Heer – Soll Österreich aufrüsten? Nach dem Nationalfeiertag diskutieren bei Tarek Leitner Robert Brieger (Chef des Generalstabs), Werner Fasslabend (ehemaliger Verteidigungsminister, ÖVP), Fritz Klockner (stell vertretender Vorsitzender Milizverband), Conrad Seidl (der STANDARD) und Marijana Grandits (Friedensforscherin). Bis 23.05, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM

Leben für den Tod – Menschen am Zentralfriedhof Der Wiener Zentralfriedhof ist nicht nur die zweitgrößte Ruhestätte Europas, sondern auch ein Besuchermagnet. Kaum jemand kennt aber die Menschen, die sich um die 300.000 Gräber kümmern. Was macht die Nähe zum Tod mit ihnen? Von Krisztina Kerekes und Karin Berghammer. Bis 0.00, ORF 2

foto: orf / karin berghammer film

0.05 KOMÖDIE

Brügge sehen ... und sterben? (In Bruges, GB/USA 2008, Martin McDonagh) Die irischen Auftragsmörder Ray und Ken werden von Harry von London nach Brügge geschickt und sollen dort ein Zeiterl untertauchen und auf weitere Aufgaben warten. In Wahrheit hat Harry aber etwas ganz anderes vor. Schwarzer Humor. Bis 1.45, NDR

Radiotipps für Sonntag:

9.00 GESPRÄCHIG

Frühstück bei mir: Sigrid Maurer Die ehemalige Grünen-Politikerin tauscht sich beim Morgenkaffee mit Claudia Stöckl aus. Bis 11.00, Ö3

9.05 ESSAY

Gedanken: Hat der Weltuntergang Zukunft? Der Satiriker und Kabarettist Severin Groebner macht sich Gedanken über die nicht enden wollende Erfolgsgeschichte der Apokalypse. Bis 10.00, Ö1

11.50 GESPRÄCH

Intermezzo In der Pause der Matinee spricht Bernhard Günther, künstlerischer Leiter von Wien Modern. Bis 12.10, Ö1

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: "Die letzten Zeugen" – Lucia Heilmann In seinem neuen Buch Am Seil erzählt Erich Hackl die Geschichte einer jüdischen Mutter und ihrer Tochter, die ein Wiener Kunstschmied vor den Nazis rettete. Die Tochter ist heute 89 Jahre alt. Bis 14.55, Ö1

19.08 MAGAZIN

Contra: Mitten ins Herz und Hirn Das neue Programm des Komikerduos Christoph & Lollo, es geht um Internetdeppen, giftige Zimmerpflanzen und Verschwörungstheorien. Gerhard Walter und Gunkl beschäftigen sich in Herz und Hirn II erneut damit, ob das eine oder das andere die Weltsicht bestimmt. Bis 19.30, Ö1 (Philip Pramer, 28.10.2018)

  • Artikelbild
    foto: orf / karin berghammer film
Share if you care.