"Red Dead Redemption 2" spielt sich am besten auf der Xbox One X

    27. Oktober 2018, 09:43
    80 Postings

    Microsoft-Konsole liefert native 4K-Auflösung und beste Performance

    Red Dead Redemption 2 holt als Spiel der "nächsten Generation" das Maximum aus den Konsolen heraus. Bei den Spielgeräten gibt es allerdings Unterschiede, wie Eurogamer herausgefunden hat. Das Western-Epos lässt sich laut der Plattform am besten auf der Xbox One X spielen. Dort wird dem Spieler native 4K-Auflösung und die beste Performance geliefert.

    der standard

    Xbox One S liefert nur 864p-Auflösung

    Dahinter findet sich die Playstation 4 Pro die aufskalierte 4K-Auflösung mit sich bringt und bei der Performance nicht an die Xbox One X herankommt. Auf dem dritten Platz rangiert die Playstation 4 mit einer Full-HD-Auflösung und Schlusslicht ist die Xbox One S mit 864p-Auflösung. Bei letztgenannter Konsole soll die schlechtere Auflösung hauptsächlich beim Schatten und dem Laub auffallen.

    FPS-Einbußen in Städten

    Hinsichtlich der Texturen gibt es zwar Unterschiede zwischen den normalen und den 4K-Konsolen – nicht aber zwischen der Xbox und der Playstation. Bei der Performance sieht dies jedoch ganz anders aus. Die Xbox One X liefert durchgehend 30 Bilder pro Sekunde mit nur seltenen Einbrüchen der FPS. Bei der Playstation 4 Pro kommt es in Städten regelmäßig zu FPS-Einbußen. Bei den normalen Geräten muss man in belebten Gebieten mit circa 20 Bildern pro Sekunde rechnen – hier liefert die Xbox generell die bessere Performance.

    Keine Unterschiede bei Details

    Zuletzt ist es aber so, dass Rockstar Games im Vergleich zum Vorgänger nicht unterschiedliche Umgebungen mit weniger Details entwickelt hat. Bei Red Dead Redemption war es ja so, dass jene Versionen für die neueste Generation mehr Detailtiefe aufwiesen – darauf hat man nun aber verzichtet. (red, 27.10.2018)

    • Bei "Red Dead Redemption 2" gibt es zwischen den unterschiedlichen Konsolen teils eklatante Unterschiede hinsichtlich der Auflösung und Performance.
      foto: rockstar games

      Bei "Red Dead Redemption 2" gibt es zwischen den unterschiedlichen Konsolen teils eklatante Unterschiede hinsichtlich der Auflösung und Performance.

    Share if you care.