"Wienerin" erweitert Chefredaktion

    25. Oktober 2018, 13:04
    12 Postings

    Birgit Brieber und Katrin Halbhuber neue stellvertretende Chefredakeurinnen

    Wien – Das Lifestyle-Magazin "Wienerin" erweitert seine Chefredaktion. Birgit Brieber und Katrin Halbhuber werden ab November stellvertretende Chefredakteurinnen, Arnika Zinke übernimmt die Leitung der Online-Redaktion. Chefredakteurin bleibt Barbara Haas, die bisherige stellvertretende Chefredakteurin Ursula Neubauer scheidet aus dem Unternehmen aus.

    foto: natalie poloma
    Birgit Brieber, Barbara Haas, Katrin Neuhuber

    Brieber wird die Stellvertretung von Haas im Print-Bereich übernehmen und bleibt den Ressorts Beauty und Gesundheit als ständige Mitarbeiterin erhalten. Sie war bisher stellvertetende Chefin vom Dienst. Halbhuber war bisher für das Portalmanagement von wienerin.at zuständig, nun wird sie stellvertretende Chefredakteurin für den digitalen Bereich.

    "Die neue, erweiterte Führung bringt nicht nur strategisch, sondern auch persönlich genau jene Talente zum Einsatz, die die Wienerin für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft braucht", sagt Chefredakteurin Barbara Haas in der Aussendung. "Genau diese Verlässlichkeit in punkto Qualität – print wie digital – ist es, das die Wienerin zum Leitmedium jeder selbstbestimmten Frau in Österreich macht." (red, 25.10.2018)

    Share if you care.