"Fifa"-Profi, der EA stark kritisierte, beendet Karriere nach Bann

    25. Oktober 2018, 13:04
    20 Postings

    Hatte sich mehrmals gegen Hersteller, Spiel selbst und andere Profis ausgesprochen

    Kurt Fenech aus Malta ist professioneller Fifa-Spieler und hat seine Karriere nun beendet, weil er aufgrund seines Verhaltens von Hersteller EA vorrübergehend gebannt wurde. Zwei Monate Pause erhielt der Mann, der in der Community als "Kurt0411" bekannt ist und sich mit seinen spielerischen Fähigkeiten, aber auch aufgrund seiner großen Kritik gegenüber Fifa einen Namen machte.

    kurt0411

    Rechtliche Schritte angedroht

    EA sagt dem Profi nun nach, dass er bei Turnieren Teilnehmer beleidigt haben soll. In einem Video sagte Fenech, dass er nicht weiß, ob der Bann gerechtfertigt ist, sich aber auf jeden Fall zurückziehen wird. Allerdings will er sich noch einmal mit EA anlegen. "Ich werde sie ganz bestimmt nicht damit davonkommen lassen", twitterte der Fifa-Spieler. Er will notfalls rechtliche Schritte einleiten.

    shakey

    Frühzeitig Spiel verlassen

    Bei einem E-Sports-Turnier sorgte der Spieler bereits für Aufsehen, weil er ein Match frühzeitig verlassen wollte. Sein Gegenspieler hatte eine Schwachstelle des Games ausgenutzt und dabei den Führungstreffer erzielt – kurz darauf, verließ Fenech seinen Platz, nur um nach wenigen Minuten wieder zurückzukehren. Nach einer kurzen Pause beruhigte er sich aber wieder und führte das Match erfolglos fort.

    Fifa als "Scheißhaufen" bezeichnet

    Auf Youtube und Twitter kritisierte der Profi immer wieder andere Spieler, EA und Fifa selbst. Teils auch mit Kraftausdrücken. So nannte er das Spiel einen "Scheißhaufen" und nannte einen E-Sports-Manager einen "Arsch", der sich bei jeder Gelegenheit bei anderen einschleimt. In einem Video kündigte er außerdem "Krieg" gegen EA und Fifa-Influencer an, damit die Spieler "endlich das Game bekommen, das sie wollen". (red, 25.10.2018)

    • Kurt Fenech hat seine Karriere als "Fifa"-Profi beendet, nachdem er einen zweimonatigen Bann für "beleidigendes Verhalten" erhielt.
      foto: screenshot/gamestandard

      Kurt Fenech hat seine Karriere als "Fifa"-Profi beendet, nachdem er einen zweimonatigen Bann für "beleidigendes Verhalten" erhielt.

    Share if you care.