Neuer Skelettfund in Pompeji: Frauen und Kinder auf der Flucht

    Ansichtssache25. Oktober 2018, 12:25
    10 Postings

    Fünf Menschen versuchten vergeblich, dem Ascheregen in einem Haus zu entkommen

    Bild 1 von 4
    foto: ap/ciro fusco/ansa

    Rom – Obwohl seit mittlerweile über 200 Jahren in den Überresten von Pompeji wissenschaftliche Ausgrabungen durchgeführt werden, gibt es noch immer einiges zu finden. Nun ist Archäologen in der Ruinenstadt erneut ein bedeutender Fund geglückt: Die Forscher legten in der Ausgrabungsstätte südlich von Neapel die Skelette und Knochenreste von fünf Menschen frei, wie der Direktor Massimo Osanna der Nachrichtenagentur Ansa berichtet.

    weiter ›
    Share if you care.