Was Sie als Frau im Internet erleben

    User-Diskussion24. Oktober 2018, 10:00
    427 Postings

    Sexismus, Gewalt und Frauenhass – damit sind Frauen auf Social-Media-Plattformen und in Foren häufig konfrontiert. Was haben Sie schon erlebt – und wie gehen Sie damit um?

    Das Urteil gegen Sigi Maurer hat sowohl bei Männern als auch bei Frauen Unverständnis ausgelöst. Weil Maurer eine sexistische und frauenverachtende Nachricht, die sie über Facebook erhalten hatte, mit dem Namen des Account-Besitzers veröffentlichte, klagte der sie wegen übler Nachrede, und Maurer verlor den Prozess. Sie kündigte daraufhin an, in Berufung zu gehen. Nun gibt es eine Crowdfunding-Initiative gegen Hass im Netz, wo zu zwei Dritteln Männer gespendet haben.

    Sexismus ist kein Frauenthema

    Es gibt wenige rechtliche Möglichkeiten, sich gegen derartige sexuelle Belästigungen zur Wehr zu setzen, da die Nachricht, wie Maurer sie erhalten hat, als nichtöffentlich und damit nicht strafbar gilt. Beleidigungen, Sexismus, Gewalt, all das erfahren Menschen im Netz – und zu einem großen Teil machen Frauen diese Erfahrungen. Jede dritte Frau erlebte innerhalb des vergangenen Jahres zumindest einmal Gewalt im Netz, ergab eine repräsentative Onlinebefragung im Auftrag des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

    Der Fall Maurer soll nun aber auch politisch etwas bewirken und eine Gesetzesänderung mit sich bringen. So spricht sich Frauenministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) für ein Gesetz gegen Frauenhass im Netz aus. Sexismus ist eben kein Frauenproblem, es ist ein gesamtgesellschaftliches Thema, und immer mehr Frauen wollen derartige Entgleisungen auch nicht mehr hinnehmen, so auch zum Beispiel Umweltministerin Elisabeth Köstinger, die Nachrichten via Twitter öffentlich machte, um das Ausmaß der verachtenden Botschaften aufzuzeigen. Dennoch bleibt für viele Frauen eine Frage offen:

    Welche Erfahrungen haben Sie als Frau im Internet gemacht?

    Wie nehmen Sie Diskussionen in Foren oder auf sozialen Medien wahr? Lassen Sie sich aus Foren durch derartige Nachrichten verdrängen? Wie wehren Sie sich gegen Angriffe im Netz, und was würden Sie sich vom Gesetzgeber wünschen? (haju, 24.12.2018)

    • Wie gehen Sie mit Hass- und Gewaltnachrichten im Internet um?

      Wie gehen Sie mit Hass- und Gewaltnachrichten im Internet um?

    • Umweltministerin Elisabeth Köstinger wehrt sich via Twitter gegen Sexismus im Netz, indem sie die Nachrichten öffentlich macht. Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen braucht es, damit sich Frauen besser wehren können?

    Share if you care.