Neuer "Wissensraum" in Wien-Margareten mit Didaktikwerkstatt

    21. Oktober 2018, 12:51
    1 Posting

    ScienceCenter-Netzwerk lässt den nächsten Standort "aufpoppen"

    Wien – Seit 2013 öffnet der Verein ScienceCenter-Netzwerk in verschiedenen Wiener Bezirken für jeweils mehrere Monate Pop-up-"Wissensräume" für einen niederschwelligen Zugang zu Wissenschaft und Technik. Der jüngste Standort wird am Montag in Wien-Margareten eröffnet und richtet sich mit einer eigenen Didaktikwerkstatt erstmals gezielt auch an Pädagogen.

    Mit temporären "Wissensräumen" wurden bisher acht Standorte in den Bezirken Favoriten, Floridsdorf, Rudolfsheim-Fünfhaus, Meidling, Hernals und Leopoldstadt ausgestattet. Bei freiem Eintritt werden Experimentierstationen und wechselnde Themenschwerpunkte zu Physik, Mathematik, Biologie, Kulturwissenschaften, Kunst und Technik geboten.

    Eintreten und mitmachen

    Anmelden muss man sich nicht – eintreten und mitmachen lautet die Devise. Unterstützt werden alle Interessierten dabei laut den Angaben von geschulten und mehrsprachigen Vermittlern.

    Mit der sogenannten Didaktikwerkstatt, die jeweils donnerstags offen steht, möchte der Verein dezidiert Lehrkräfte aus dem formalen Bildungsbereich erreichen und sie mit interaktiver Wissenschaftsvermittlung vertraut machen. Darüber hinaus werden Fortbildungen in dem Bereich angeboten. (APA, 22. 10. 2018)


    Link
    "Wissensraum", 5., Reinprechtsdorfer Straße 1c; 25. Oktober bis 22. Dezember, Donnerstag: 14.00 bis 18.00 Uhr, Freitag und Samstag: 10.00 bis 18.00 Uhr

    Share if you care.