TV-Tipps für Samstag, 20. Oktober

Video20. Oktober 2018, 06:00
2 Postings

Catch Me If You Can, Ist Sprache sexistisch? Gleich zwei "Psychos", und im Ö1-Mittagsjournal zu Gast: Innenminister Herbert Kickl

17.00 MAGAZIN

Bewusst gesund 1) Was tun bei Geruchsverlust? 2) Schmerzfrei durch sensomotorische Einlagen 3) Trittsicher – Senioren erobern die Kletterwand 4) Osteoporose: Wie wirksam gezieltes Muskeltraining bei Knochenschwund ist, beantwortet Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn. Bis 17.30, ORF 2

17.45 DOPING

The Program (2015, Stephen Frears)

David Walsh (Chris O'Dowd), Journalist bei der Sunday Times, ist sich sicher, dass bei der Tour de France etwas nicht stimmt. Er deckt ein weitreichendes Netzwerk rund um den Topathleten Lance Armstrong (Ben Foster) auf. Bis 19.25, SF 2

18.30 MAGAZIN

Newton Mit Ideen vom "Europäischen Erfinderpreis": 1) Reifenprofil, das sich selbst erneuert. 2) Künstliche Spinnenseide. 3) Intelligente Mixed-Reality-Brille Hololens.

Bis 18.55, ORF 1

20.15 BETRUG

Catch Me If You Can (USA 2002, Steven Spielberg) Frank W. Abagnale (Leonardo DiCaprio) ist Meister der Täuschung, aber auch ein brillanter Fälscher. Er war schon erfolgreicher Arzt, Pilot und Rechtsanwalt. Durch Scheckbetrügereien ist er zum Millionär geworden, nun hat ihn FBI-Agent Hanratty (Tom Hanks) im Visier. Eine spannende Verfolgungsjagd mit Staraufgebot. Bis 22.25, ORF 1

trailerposter1

20.15 DOKUMENTATION

Zeitgeschichte Eva Braun hat das Leben ihres Geliebten, Adolf Hitler, mit ihrer 16-mm-Kamera aufgenommen – und zwar in Farbe. Um 21.10 geht es um Leni Riefenstahl, die Starregisseurin, die Propagandafilme der Nazis produzierte. Ab 22.00 wird die Sängerin Zarah Leanders beleuchtet, die von der Nazipropaganda eigentlich unberührt bleiben wollte. Bis 22.50, ORF 3

22.05 MEISTERKLASSE

Ein (un)möglicher Härtefall (Intolerable Cruelty, USA 2003, Joel Coen) Catherine Zeta-Jones rächt sich an George Clooney, der einen Staranwalt gibt, weil dieser ihrem untreuen Mann bei der Scheidung geholfen hat – dabei hätte er besser auf sich selbst achten sollen.

Bis 23.50, Super RTL

22.55 DOKU

Die heilsame Kraft der Meditation Meditation gewinnt an Beliebtheit. Immer mehr klinische Studien beweisen, dass Meditieren einen positiven Einfluss auf unser Gehirn und unsere Gesundheit hat. Könnte sie gar helfen, bestimmte Krankheiten zu heilen?

Bis 23.45, Arte

23.45 DOKU

Philosophie: Wer hat den Koran geschrieben? Der Islamwissenschafter und Politologe Rachid Benzine interpretiert den Koran aufgrund der Tatsache, dass der Koran von Menschen verfasst wurde, um von Menschen verstanden zu werden. Er stelle keinen Anspruch auf unumstößliche Wahrheit. Bis 0.15, Arte

0.15 DOKU

Square Idee: Ist Sprache sexistisch? Ist die Sprache männlich dominiert? Das Französische unterscheidet und gewichtet sehr nach Geschlechtern, viele grammatische Regeln sind allerdings erst seit dem 19. Jahrhundert entstanden. Aber auch die deutsche Sprache wird kritisiert – während andere keinen Änderungsbedarf sehen. Bis 0.40, Arte

0.20 MASCHIN

Drive (USA 2011, Nicolas Winding Refn) Tagsüber ist der wortkarge und namenlose Driver (Ryan Gosling) Stuntman für Hollywood-Produktionen, nachts rast er als Fluchtfahrer für Einbrecher bei Überfällen durch die Straßen von Los Angeles. Im Schnitt stieg der Däne Refn kräftig auf die Bremse: Er lässt uns in langen Einstellungen nur mit Goslings intensiver Mimik allein. Carey Mulligan und Bryan Cranston sorgen in den Nebenrollen für ein düsteres Fahrerlebnis. Bis 1.50, ORF 1

0.50 REMAKE

Psycho (USA 1998, Gus Van Sant) Spannende Neuverfilmung des Hitchcock-Klassikers: Die junge Angestellte Marion Crane (Anne Heche) unterschlägt 400.000 Dollar. Auf der Fahrt zu ihrem Freund Sam Loomis (Viggo Mortensen) macht sie Rast in dem abgelegenen Motel. Dort wartet Norman Bates (Vince Vaughn) auf sie. Bis 2.40, RTL 2

superunknown

2.40 SEQUEL

Psycho II (USA 1983, Richard Franklin) Norman Bates (erneut Anthony Perkins) war zwanzig Jahre lang im Irrenhaus. Nun kehrt er zurück an den Ort des Verbrechens. Statt der Dusche eine Badewanne. Bis 04.25, RTL 2

movieclips classic trailers

2.55 EINSAM

A Single Man (USA 2009, Tom Ford) Auf dem Höhepunkt der Kubakrise 1962 wird die amerikanische Öffentlichkeit von der Angst vor einem Atomkrieg beherrscht. Doch der schwule Professor George Falconer hat andere Probleme. Vor acht Monaten starb sein Lebensgefährte Jim bei einem Autounfall. George kommt darüber nicht hinweg, er beginnt, sich auf seinen Selbstmord vorzubereiten. Überzeugend: Colin Firth. Bis 4.25, ARD

Radiotipps am Samstag:

PODCAST

Falter Radio: Polen, Ungarn und die bedrängte Presse in Europa Im Gespräch mit Raimund Löw zu hören: Marton Gergely (Wochenzeitung HVG, Budapest), Bartosz Wielinski (Gazeta Wyborcza, Warschau) Marlene Gürgen (TAZ, Berlin) und Nina Horaczek (Falter). falter.at/radio

9.05 FEATURE

Hörbilder: Asta und Frede. Oder: Guten Morgen, Frau Nielsen In den 1950er-Jahren führt der Inhaber eines Ladens für alte Filme und Bücher in Kopenhagen lange Telefongespräche mit Asta Nielsen, Star des deutschen Stummfilms. Bis 10.00, Ö1

10.05 LIVE

Klassik-Treffpunkt: Oksana Lyniv, Eduard Lanner Live aus dem Radiocafé in Wien meldet sich Helmut Jasbar.

Bis 11.35, Ö1

12.00 POLITIK

Im Journal zu Gast: Herbert Kickl Der Innenminister (FPÖ) beantwortet Fragen von Bernt Koschuh. Bis 12.56, Ö1

14.00 HÖRSPIEL

Italienische Nacht von Ödön von Horváth. Mit Richard Tomaselli, Heinrich Schweiger, Kurt Sowinetz, Franz Wettig, Viktor Braun, Eduard Cossovel, Anna Smolik, Elfriede Ramhapp. Hörspielfassung aus dem Jahr 1965. Das Stück handelt von einer Auseinandersetzung zwischen dem republikanischen Schutzverband und den örtlichen Faschisten einer südbayerischen Kleinstadt. Bis 15.00, Ö1

17.05 FEATURE

Diagonal: Der Unbequeme. Zur Person Maxim Biller Mit seinen temperamentvollen, um nicht zu sagen: polternden TV-Auftritten als Kritiker des traditionsreichen Formats frischte der deutsch-jüdische Autor das literarische Debattenfeld auf. Garantiert politisch inkorrekt ist auch Maxim Billers Opus magnum Biografie. Bis 19.00, Ö1 (Doris Priesching, 20.10.2018)

  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.