Die Österreicher zieht es im Winter an den Strand

    18. Oktober 2018, 13:17
    20 Postings

    Viele Österreicher haben ihr Wunschziel fernab der Heimat bereits gebucht und somit lassen sich die ersten Trends erkennen.

    Ein neuer Trend, der sich abzeichnet, ist laut Thomas Cook Austria, zu dem auch Neckermann Reisen gehört, dass Österreicher zunehmend Rundreisen buchen, die abenteuerliche Sightseeing-Tage mit erholsamem Tagen am Meer verbinden. Nach einer Safari oder einer Kulturreise ins Landesinnere gewinnen die Annehmlichkeiten des Hotels an Bedeutung und die kürzlich gesammelten Eindrücke der ersten Tage sind ein ausgezeichnetes Gesprächsthema bei einem Cocktail an der Hotelbar. Deshalb zieht es in diesem Jahr besonders viele Österreicher nach Ostafrika, um eine Safari in Tansania oder Kenia mit den weißen Stränden Sansibars zu kombinieren.

    Ewige Klassiker

    Noch beliebter ist ein ewiger Klassiker unter den Langstreckenzielen. Die Malediven sind ein Synonym für türkisblaues Meer und strahlend weißen Sandstrand. Auch Mauritius kann mit Traumstränden aufwarten und liegt ex aequo mit den Malediven auf dem fünften Platz.

    Die Nachfrage für einen Urlaub auf der berühmten Salsa-Insel scheint ungebrochen. Kubas zuckerweiße Strände, Tabakfelder als Grundlage für die Produktion der legendären kubanischen Zigarren, pastellfarbene Häuser in der Hauptstadt Havanna und Kult-US-Cars aus den 1950er Jahren belegen den vierten Platz.

    Die diesjährige Nummer drei in der Rangliste überrascht. Auf der Halbinsel Yucatán, im warmen Südosten Mexikos, ist Cancún wegen seiner ganzjährig warmen Temperaturen beliebt. Cancún bietet Sandstrände, farbenfrohe Korallenriffe, ein Unterwassermuseum des Künstlers Jason de Caires Taylor mit 400 Skulpturen, die zum Schnorcheln einladen, ein pulsierendes Nachtleben, feurige mexikanische Küche und beeindruckende Spuren der alten Maya-Zeit.

    Dom Rep bleibt angesagt

    Faszinierende Unterwasserwelten, bezaubernde Landschaften, kulturelle Vielfalt und außergewöhnliche Kulinarik – das ist Thailand. Der zweite Platz geht an das malerische Königreich und damit an eines der begehrtesten Urlaubsziele der Welt. Wer auf der Suche nach wahrer Entspannung ist und seine Seele auf hohem Niveau baumeln lassen will, ist in Thailand genau richtig.

    Punta Cana, an der östlichsten Spitze der Dominikanischen Republik gelegen, ist und bleibt das beliebteste Fernziel für Österreicher. Der 32 Kilometer lange, von Palmen gesäumte Traumstrand, himmelblaues Wasser und der Laissez-faire-Lebensstil haben eine derart magische Anziehungskraft, dass die Insel inzwischen eine große Community an Exil-Österreichern beheimatet. Ein Tagesausflug in die Hauptstadt Santo Domingo, UNESCO Weltkulturerbe und älteste Kolonialstadt der Neuen Welt, darf nicht fehlen. (red, 18.10.2018)

    • Punta Cana, an der östlichsten Spitze der Dominikanischen Republik gelegen, ist und bleibt das beliebteste Fernziel für Österreicher
      foto: thomas cook austria

      Punta Cana, an der östlichsten Spitze der Dominikanischen Republik gelegen, ist und bleibt das beliebteste Fernziel für Österreicher

    Share if you care.