"Entmannter Bond": Lästerei über Daniel Craig mit Babytrage

    17. Oktober 2018, 09:37
    120 Postings

    Viel Kritik für Kommentare von Moderator Piers Morgan – Auch "Captain America" schaltete sich ein

    London – Der britische Moderator Piers Morgan ("Good Morning Britain") hat mit einer Bemerkung über James-Bond-Darsteller Daniel Craig ("Skyfall") viel Kritik eingefangen. Morgan postete am Montag auf Twitter ein Foto, auf dem Craig seine kleine Tocher in einer Bauchtrage vor sich trägt. "Oh 007 ... nicht auch noch du?", schrieb er und fügte den Hashtag #emasculatedBond (entmannter Bond) hinzu.

    Moneypenny wäre anderer Meinung

    Viele Nutzer kritisierten die ihrer Meinung nach veralteten Ansichten Morgans. Einige Männer posteten am Dienstag Fotos von sich und ihrem Nachwuchs in einer Babytrage. Andere lieferten sich einen verbalen Schlagabtausch mit Morgan. "Hast du nicht das Memo gekriegt, in dem stand, dass Frauen das sexy finden?", schrieb eine Nutzerin. "Glaub mir, Moneypenny fände das nicht", antworte Morgan in Anspielung auf James Bonds Filmkollegin.

    Auch Hollywood-Star und "Captain America"-Darsteller Chris Evans schaltete sich am Dienstag in die Debatte ein. "Man muss sich seiner eigenen Männlichkeit wirklich sehr unsicher sein, wenn man sich damit befasst, wie ein anderer Mann sein Kind trägt", schrieb Evans. "Jeder Mann, der Zeit damit verschwendet, Männlichkeit zu quantifizieren, ist innerlich verängstigt." Manche User wurden kreativ und twitterten retuschierte Fotos und Kollagen, auf denen unter anderem Donald Trump in Zusammenhang mit Babytragen zu sehen ist. (APA/dpa/red, 17.10.2018)

    Share if you care.