Lischka trifft Kreisberger: "Besser, als mit Chatrobotern zu sprechen"

Video17. Oktober 2018, 09:00
102 Postings

Er ist Softwareingenieur und kann Donald Trumps Erfolg verstehen. Sie arbeitet mit Jugendlichen und ist für den Klimaschutz – ein STANDARD-Video

der standard
Von Trump über Klimawandel bis hin zu Bildung – ein Einblick in das Gespräch

Was ihn dazu bewogen hat, bei "Österreich spricht" mitzumachen? "Die Möglichkeit, Argumente mit einem Menschen auszutauschen, nicht nur mit einem Chatroboter." Werner Lischka ist 59 und Software-Ingenieur. Er und sein Gegenüber Eva Kreisberger, 34, hatten fast alle "Österreich spricht"-Fragen im Vorfeld unterschiedlich beantwortet. Einzig die Politik von US-Präsident Donald Trump sehen beide als schlecht für die Welt an, Lischka kann aber nachvollziehen, weshalb er in den USA bei seinen Anhängern beliebt ist. Für Kreisberger, die mit Jugendlichen arbeitet, ist der Klimaschutz von großer Bedeutung, Lischka versteht nicht, weshalb man auf Braunkohle verzichten sollte. Am vergangenen Samstag trafen sich die beiden im Gösser Schlössl in Wien-Liesing. Ein Video-Einblick in das Gespräch. (Andreas Müller, 17.10.2018)

    Share if you care.