Game City 2018: Das erwartet Besucher bei Österreichs größter Gaming-Messe

    18. Oktober 2018, 12:39
    34 Postings

    Mehr als 70 Aussteller und größtes heimisches E-Sports-Turnier vor Ort – Findet vom 19. bis 21. Oktober statt

    Vom 19. bis zum 21. Oktober lockt die Game City erneut zehntausende Gamer ins Wiener Rathaus. Mehr als 70 Aussteller sind heuer auf der größten Gaming-Messe Österreichs vertreten, darunter Square Enix, Ubisoft, Bethesda, Sony Playstation, Microsoft Xbox und Activision-Blizzard.

    Fortnite-Turnier und Finale der A1 eSports League Austria

    Auch E-Sports-Fans sollen heuer vermehrt auf ihre Kosten kommen. Auf der Game City findet nämlich das bisher größte Fortnite-Turnier mit mehr als 5.000 Teilnehmern statt. Ferner findet auf der Wiener Games-Messe auch die Qualifikation zur Europameisterschaft vom Nintendo-Shooter Splatoon 2 statt. Auch das Finale der A1 eSports League Austria wird auf der heurigen Game City ausgetragen.

    Eintritt ist kostenlos – Anmeldung für Spezial-Event

    Der Eintritt zu dem Event ist kostenlos. Am Freitag startet die Game City um 9 Uhr, an den darauffolgenden Tagen geht es um 10 Uhr los. Insgesamt neun Stunden hat das Rathaus dann seine Pforten für Gamer geöffnet. Am Freitag findet auch die Lange Nacht der Game City statt, wofür sich Interessierte bereits vorweg anmelden können. All jene, die auch Spiele ab 16 beziehungsweise ab 18 spielen wollen, können sich vorweg ein Zutrittsbändchen beim Elektrohändler Saturn abholen.

    Die spielerischen Highlights der Game City

    Bei den Ständen der Hersteller lassen sich zahlreiche Titel schon vorab anspielen. Bei Microsoft etwa The Division 2, Ori and the Will of the Wisps, Kingdom Hearts 3, Hitman 2 und Devil May Cry 5. Bei Nintendo kann man einen ersten Blick auf Pokémon Let's Go Evoli/Pikachu! werfen. Außerdem kann Super Smash Bros Ultimate bereits vorab angespielt werden. Bei Bethesda kann man zuletzt ein Fallout-76-Goodies abstauben und ein Erinnerungsfoto mit dem Vault Boy machen lassen.

    80.000 Besucher werden erwartet

    Die Games-Messe findet heuer bereits zum 12. Mal statt. Mehr als 80.000 Besucher werden für die Game City 2018 erwartet. Bei manchen Ständen sollte man somit etwas Geduld einplanen oder aber auch einen Blick auf die Cosplayer werfen, die Jahr für Jahr zahlreich auf dem Event vertreten sind. (dk, 18.10.2018)

    Diese Spiele können auf der Game City gespielt werden:

    Microsoft Xbox

    • "Ori and the Will of the Wisps"
    • "Forza Horizon 4"
    • "The Division 2"
    • "Kingdom Hearts III"
    • "Metro Exodus"
    • "Hitman 2"
    • "Devil May Cry 5"
    • "LEGO DC SuperVillains"

    Nintendo

    • "Pokémon Let’s Go, Pikachu/Evoli!"
    • "Super Smash Bros. Ultimate"
    • "Super Mario Party"
    • "Mario Kart 8 Deluxe"
    • "Super Mario Odyssey"

    Sony PlayStation

    • "ASTRO BOT: Rescue Mission"
    • "Blood & Truth"
    • "Call of Duty Black Ops 4"
    • "Resident Evil 2"
    • "Assassin’s Creed Odyssey"
    • "Hitman 2"
    • "FIFA 19"
    • "Soul Calibur"
    • "Kingdom Hearts III"

    Square Enix

    • "Kingdom Hearts III"
    • "Final Fantasy XIV"

    Link

    Alle Infos zur Game City

    • Artikelbild
      game city, andreas tischler
    • Artikelbild
      game city, andreas tischler
    • Artikelbild
      game city, andreas tischler
    • Artikelbild
      game city, andreas tischler
    • Artikelbild
      game city, andreas tischler
    Share if you care.