Mladenovic in Linz gegen Petkovic chancenlos

12. Oktober 2018, 23:05
4 Postings

1:6,3:6-Niederlage für die Französin – Titelverteidigerin Strycova gegen Belgierin van Uytvanck out – Giorgi nach Dreisatz-Sieg im Halbfinale

Linz – Kristina Mladenovic ist am Freitagabend im Viertelfinale des WTA-Turniers Upper Austria Ladies in Linz ausgeschieden. Die 25-jährige Französin verlor gegen die Deutsche Andrea Petkovic glatt 1:6,3:6. Thiem war nach seinem Out in Shanghai erst um 16.00 Uhr in Wien-Schwechat gelandet und direkt nach Linz gefahren, um seine Lebensgefährtin anzufeuern.

"Vom Ergebnis her sah es leichter aus, als es wirklich war", sagte Petkovic nach ihrem Erfolg in 70 Minuten. Die 31-Jährige hatte das Match aber von Beginn weg sicher im Griff. Im Halbfinale spielt Petkovic nun gegen eine Russin – entweder Jekaterina Alexandrowa oder Anastasia Pawljutschenkowa.

Im ersten Viertelfinale hatte Alison van Uytvanck für eine Überraschung gesorgt: Die 24-jährige Belgierin besiegte die tschechische Titelverteidigerin Barbora Strycova nach einer Spielzeit von 2:26 Stunden mit 3:6,6:4,6:4. "Ich bin happy, in den wichtigen Situationen habe ich super aufgeschlagen", lautete der Kommentar von van Uytvanck, die nun auf die als Nummer fünf gesetzte Camila Giorgi trifft. Die Italienerin setzte sich gegen die Russin Margarita Gasparjan nach 1:55 Stunden 6:3,3:6,6:2 durch. (APA, 12.10.2018)

Share if you care.