Antonio Fian: Joëlle

12. Oktober 2018, 13:49
1 Posting

Das Strandbad in Klagenfurt am Abend des 11. Oktober 2018

(Das Strandbad in Klagenfurt am Abend des 11. Oktober 2018, menschenleer bis auf, am Ende des Steges, zwei ehemalige Beachvolleyball-Nachwuchsspieler in schwarzen Stiefeln, schwarzen Hosen und schwarzen Jacken mit der Aufschrift Security. Sie werfen Kieselsteine ins Wasser.)

DER ZWEITE: Zehn Joa jetz schon, doss Haider is tot. Wahnsinn.

(Pause)

DER ZWEITE: Manst du, ob, wonn tat noch lebn, war fia uns bessa oda schlechta?

DER ERSTE: Waß nit. Bessa. Wonn tat noch lebn, war i heite vielleicht zomm mit da Joëlle.

DER ZWEITE: Vaschwind! Nie! Hot nia kan zuawelossn, Joëlle!

DER ERSTE: Mi schon. Genau domols, aufn zehntn Oktoba. I Umzug g'wesn, vastehst, die Kärntneronzugjackn ong'hobt von Vota. Hot die Joëlle so miassn lochn. Bissl wos getrunkn g'hobt aa. Seima noch 'gongen Disco. Fest getonzt, fest g'schmust. So knopp davua, vastehst? Und donn hom se g'spült "Jeder Traum hat ein Ende". Und durchg'sogt von Haider.

DER ZWEITE: Und?

DER ERSTE: Nix.

(Pause)

(Pause)

(Pause)

DER ERSTE: Vielleicht hätt i nit sogn solln: Tüdldü, tüdldü, der Geisterfahrer hat die Autobahn verlassen.

(Pause)

DER ZWEITE: Vielleicht nit.

(Pause)

DER ZWEITE: Sigst sie noch gach amol?

DER ERSTE (schüttelt den Kopf): Vua zwa Joa umeg'heiratet Tschikago. Basketbollprofi.

DER ZWEITE: Echt? Basketboll?

DER ERSTE (nickt)

(Pause)

DER ZWEITE: Bleda Spuat.

(Vorhang)

(Antonio Fian, 12.10.2018)

Share if you care.