Dasselbe Foto jeden Tag: Minimalismus erobert Instagram

    11. Oktober 2018, 13:27
    23 Postings

    Weniger ist manchmal mehr. Und auch Eintönigkeit kann schön sein und User auf sozialen Netzwerken unterhalten

    Viele Instagram-Nutzer bemühen sich möglichst viel Vielfalt in ihrem Instagram-Profil darzustellen, während andere die Nerven ihrer Follower mit äußerst ähnlichen Selfies oder aber auch dem vierhundertsiebenunddreißigsten Foto ihres süßen Hundes nerven. Manche jedoch treiben den Mangel an Abwechslungsreichtum bewusst auf die Spitze und posten dasselbe Foto jeden einzelnen Tag. Der Trend ist schon mehrere Jahre alt, der minimalistische Zugang findet jedoch auch heute noch zahlreiche Liebhaber.

    foto: screenshot / faksimile /samepictureofcrocs

    Was genau die Nutzer dazu motiviert jeden Tag dasselbe Bild sehen zu wollen oder gar zu liken, kann verschiedene Gründe haben. Manche schätzen wohl einen Funken Kontinuität in ihrem Instagram- oder Facebookfeed, manch einem zaubert das lustige Bild ein Schmunzeln auf die Lippen und andere wiederum wollen damit wohl jenen Einheitsbrei kritisieren, den sie in einer kommerzialisierten Gesellschaft befürchten.

    foto: screenshot / faksimile /samepicofdannydevitoeveryday

    Von Schuhen und Filmstars

    Zu den bekanntesten "Same-Picture"-Accounts gehören etwa Bilder eines roten Crocs oder von Denny DeVito. Sie vereinen jeweils mehr als 30.000 Follower auf sich und posten regelmäßig dasselbe, sich nicht verändernde Bild. Weniger breitenwirksam, aber dennoch bei seinen Fans schwer beliebt, findet sich auch ein österreichischer Account, der auf Facebook eine Perle der österreichischen Fußballgeschichte festhält.

    foto: faksimile / screenshot / dasselbe foto von roman wallner und ivo vastic jeden tag

    Dasselbe Foto von Roman Wallner und Ivo Vastic jeden Tag vereint die Likes von etwas mehr als 3.000, wohl hauptsächlich österreichischen, Fußballfans auf sich. Nachdem man anfangs wirklich nur jeden Tag dasselbe Foto postete und nach einer angeblichen Bildrechtsklage zwischenzeitlich sogar für einige Monate offline war, hat man mittlerweile seine Angebotspalette erweitert. Ivo und Roman posieren seither dank Photoshop vor den bekanntesten Attraktionen und mit den prominentesten Persönlichkeiten, um sich tagesaktuellen Themen zu widmen. In den letzten Wochen wurde es jedoch wieder ruhig um die Seite.

    foto: faksimile / screenshot / samepictureofatoaster/

    Toaster-Poesie

    Unter dem mit mehr als 60.000 Followern beliebtesten Toaster-Account, von denen es tatsächlich zahlreiche gibt, werden gar philosophische Fragen ernsthaft diskutiert. "Was erwartest du dir vom restlichen Jahr? Was ist der Sinn des Lebens?", heißt es da etwa. In den Kommentare dazu finden sich erstaunlich ernsthafte Antworten, inspiriert von Toastbrot. (red, 11.10.2018)

    Share if you care.