Messer in Kürbis im Backrohr: Feuerwehreinsatz

10. Oktober 2018, 13:28
48 Postings

Beißender Geruch ließ Nachbarn im Bezirk Baden die Einsatzkräfte alarmieren

Pottendorf – Ein Messer in einem Kürbis im Backrohr hat am Dienstagabend für einen Feuerwehreinsatz in Pottendorf (Bezirk Baden) gesorgt. Ein Nachbar hatte wegen beißenden Geruchs die Einsatzkräfte alarmiert, berichtete das Bezirkskommando.

Laut einer Aussendung stellte sich heraus, dass eine Wohnungsbesitzerin ein Kürbisgericht herstellen hatte wollen. Weil sie das Gemüse nicht zerteilen konnte, versuchte sie es samt Küchenmesser im Backrohr vor zu garen. Danach schlief die Frau nach Feuerwehrangaben jedoch ein. Sie wurde dem Roten Kreuz zur Kontrolle übergeben. (APA, 10.10.2018)

Share if you care.