"Stardew Valley": Populäre Farm-Simulation landet auf Smartphones

    10. Oktober 2018, 10:05
    1 Posting

    Für iOS noch im Oktober – PC-Spieler können Fortschritt übertragen

    Die populäre Farm-Simulation Stardew Valley landet auf Smartphones. Das Game soll bereits am 24. Oktober für iOS erscheinen. Federführend für die Portierung war dieses Mal nicht Eric Barone selbst, sondern das Studio The Secret Police. PC-Spieler können den Fortschritt ihrer Farm auf die iOS-Version übertragen – Mods werden dabei allerdings nicht unterstützt.

    chucklefish
    Stardew Valley für iOS und Android.

    Wie viel die iOS- und Android-Version kostet

    Android-Nutzer müssen sich hingegen noch etwas gedulden. Hier gibt es noch keinen Release-Termin. Bei Stardew Valley für Smartphones soll es sich übrigens um die komplette Version handeln, konkret 1.3. Diese kommt allerdings ohne Multiplayer-Unterstützung. Kosten soll die iOS- und Android-Version 8,99 Euro.

    Switch-Spieler können bald gemeinsam spielen

    Hinsichtlich der Multiplayer-Funktion für Konsolen wurde unterdessen bekannt gegeben, dass es weiterhin keinen konkreten Release-Termin gibt. Die Switch-Version befindet sich aktuell allerdings bereits in der Zertifizierung. Somit dürften Besitzer der Nintendo-Konsole nicht mehr allzu lange auf das Feature warten. Aktuell können nur PC-Spieler gemeinsam spielen. (red, 10.10.2018)

    • Screenshots der iOS-Version von "Stardew Valley".
      stardew valley

      Screenshots der iOS-Version von "Stardew Valley".

    • Artikelbild
      stardew valley
    Share if you care.