KAC verliert beim bisherigen Schlusslicht Znojmo

9. Oktober 2018, 21:03
4 Postings

1:2-Niederlage des Tabellenvierten

Znojmo – Der KAC hat in der Erste Bank Eishockey Liga zwei Tage nach der Derby-Niederlage gegen den VSV auch gegen den bisher sieglosen HC Znojmo knapp verloren. Die Klagenfurter unterlagen am Dienstag im Nachtragsspiel der 2. Runde auswärts 1:2. Die Tschechen verbesserten sich dadurch vom letzten auf den elften Tabellenrang, der Rekordmeister ist vor der neunten Runde weiterhin Vierter.

Spielentscheidend war eine doppelte Überzahl gegen Ende des ersten Drittels, die Znojmo zu zwei Toren nützten. Den Klagenfurtern gelang nur noch der Anschlusstreffer durch Unterweger (29.). Mehr ließen die diesmal defensiv kompakten Tschechen nicht mehr zu. (APA, 9.10.2018)

Share if you care.