ORF-"Liebesg'schichten und Heiratssachen": Kein Sommer der Liebe

9. Oktober 2018, 08:32
55 Postings

Diesmal saßen die Kandidaten, die sich im Sommer auf der Suche nach der Liebe vorgestellt hatten, fast immer allein auf dem Sofa

Es ging schon einmal leidenschaftlicher zu bei Frau Spira in "Liebesg’schichten und Heiratssachen". In der Resümeefolge einer jeden Staffel sitzen die Kandidaten und Kandidatinnen zu zweit auf dem Sofa und busseln, was das Zeug hält. Diesmal gab es allerdings fast durchwegs lediglich schnöde Theorie.

Fritz wollte eine sportliche Frau, die "auf keinen Fall älter sein darf". Sie sollte fesch, natürlich und attraktiv sein. Doch alle, die er dank oder trotz seines Auftritts im ORF getroffen hat – und immerhin waren es 15 –, haben sofort geklammert. "Jetzt gehörst du sofort mir!", zitierte Fritz, und man merkte ihm seine Furcht an. Doch eine "junge Dame mit langen schwarzen Haaren" erkannte ihn "bei einer lustigen Busfahrt". Er ließ sich dann, statt zu erschrecken, "verzaubern". Viel mehr wollte Fritz nicht verraten.

Susi gab ein paar Details mehr preis. Humorvoll sei ihr Manfred und U-Bahn-Fahrer, U6! Und die genehme Menge der Brusthaare hat er auch. Mehr war nicht herauszubekommen. Aber Susi war sichtlich angetan, nicht zuletzt wegen der geschenkten Blumen, die im Bild waren; wenn auch ohne Manfred.

Die große Überraschung dieser Folge ist aber Speedy, eigentlich Peter, der in der Vorstellungsrunde sehr deutlich machte, dass er keine Kinder mag. Dafür habe er keine Nerven mehr, zumal die gemeinsamen Kinder seine Ehe ruiniert haben, wie er direkt erzählte. Einige Mütter ließen sich nicht abschrecken und schrieben doch: "Gleich aussortiert", erzählt Speedy beiläufig. Doch eine Wienerin ohne Foto und Altersangabe – und freilich ohne Kinder – hat sein Herz dann doch noch erobert. Spira und die Zuschauer bekamen auch sie nicht zusehen.

Damit der Sommer 2018 doch noch einer mit Liebesgeschichte samt Bild und Ton wird, wurde Manuela aus dem Jahr davor noch einmal befragt. 2017 suchte sie einen Sportlichen und bekam einen mit "Waschbärbauch". Andy und sein Bauch nahmen am Sofa neben Manuela Platz. Endlich. Es wurde von "großer Liebe" geredet. (Olivera Stajić, 9.10.2018)

  • Speedy alias Peter fand eine kinderlose Frau in Wien.
    foto: orf

    Speedy alias Peter fand eine kinderlose Frau in Wien.

  • Manuela und Andy fanden einander.
    foto: orf

    Manuela und Andy fanden einander.

Share if you care.