Historischer Kalender: 11. Oktober

11. Oktober 2018, 00:00
posten

1878 – Beginn der Energiewirtschaft in Österreich: Eine Gleichstrommaschine versorgt die Krupp-Industriebetriebe in Berndorf in Niederösterreich mit elektrischer Energie.

1913 – In Mexiko nimmt die Armee auf Befehl von Präsident Victoriano Huerta 110 Senatoren und Kongressabgeordnete fest.

1918 – Deutschland erklärt sich bereit, zur Herbeiführung eines Waffenstillstands die besetzten Gebiete an der Westfront zu räumen.

1928 – Das deutsche Luftschiff "LZ 127 Graf Zeppelin" startet in Friedrichshafen zum Flug in die USA. Nach 111 Stunden landet es in Lakehurst.

1938 – Der Deutsche Hans Knappertsbusch, zuletzt Generalmusikdirektor in München, wird Direktor der Wiener Staatsoper.

1943 – In Paris wird das Drama "Sodom und Gomorrha" von Jean Giraudoux uraufgeführt.

1943 – Der Wehrmacht-Oberstleutnant Julius Schlegel, ein Österreicher, veranlasst auf eigenes Risiko den Abtransport der Kunstschätze der italienischen Benediktinerabtei Monte Cassino in den Vatikan.

1948 – In China erobern kommunistische Truppenverbände Jinan (Tsinan), die Hauptstadt der wichtigen Küstenprovinz Shandong.

1953 – Olivier Messiaens Orchesterstück "Reveil des oiseaux" wird in Donaueschingen uraufgeführt. Das Werk verarbeitet zwischen Mitternacht und Mittag aufgezeichnete Vogelstimmen.

1958 – Start der amerikanischen Mondrakete "Pionier". Sie erreicht eine Flughöhe von 128.000 Kilometer (Mondentfernung 366.300 km).

1963 – Die Generalversammlung der Vereinten Nationen verurteilt die Unterdrückung der schwarzen Bevölkerungsmehrheit und das menschenverachtende Apartheidsystem in Südafrika.

1963 – Der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer kündigt nach vierzehnjähriger Amtszeit seinen Rücktritt an.

1968 – Mit dem Start der Raumkapsel Apollo-7 (Rückkehr 22.10.) beginnen die USA ihr Programm zur Eroberung des Mondes.

1973 – Die österreichischen Verhaltensforscher Karl von Frisch und Konrad Lorenz erhalten gemeinsam mit dem Niederländer Nikolaas Tinbergen den Nobelpreis für Medizin oder Physiologie.

1983 – Bundespräsident Rudolf Kirchschläger trifft zu einem Staatsbesuch in der DDR ein.

1983 – Ein Chirurgenteam der Innsbrucker Universitätsklinik unter Raimund Margreiter führt in einer achtstündigen Operation die erste Herztransplantation in Österreich durch.

1998 – Papst Johannes Paul II. spricht die in Auschwitz ermordete Konvertitin und Ordensfrau Edith Stein heilig: Erste Kanonisierung einer Katholikin jüdischer Abstammung in der Kirchengeschichte.

2008 – Nordkorea erklärt sich zu einer strikten Überprüfung seiner Atomanlagen bereit und wird im Gegenzug von der US-Liste der Terrorunterstützer genommen.

2008 – Der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider stirbt in der Nacht bei einem Autounfall. Der BZÖ-Chef war mit stark überhöhter Geschwindigkeit und alkoholisiert unterwegs, als er nahe Klagenfurt von der Straße abkam.

2008 – Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki verweigert wegen seiner Kritik am gesunkenen Niveau der TV-Unterhaltung die Annahme des Ehrenpreises des Deutschen Fernsehpreises und löst damit einen Skandal aus.

Geburtstage:

Ferdinand Gotthold Eisenstein, dt. Mathematiker (1823-1852)

Georg Bilgeri, öst. alpiner Skipionier, Skipädagoge (1873-1934)

Karl Buresch, öst. Politiker, Bundeskanzler (1878-1936)

Hans Söhnker, dt. Schauspieler (1903-1981)

Emilio Greco, ital. Bildhauer (1913-1995)

Jerome Robbins, US-Choreograph (1918-1998)

Todestage:

Papst Bonifaz VIII. (Benedetto Caetani) (1235-1303)

Bartolomeo Montagna, ital. Maler (1450-1523)

Max Jakob Friedländer, dt. Kunsthistoriker (1867-1958)

Jean Cocteau, frz. Schriftsteller (1889-1963)

Jess Thomas, US-Tenor (1927-1993)

Jörg Haider, öst. Politiker (1950-2008)

(APA, 11.10.2018)

Share if you care.