"Pokémon Go": User sehen bei neuer Pikachu-Kappe SS-Symbol

    8. Oktober 2018, 11:50
    69 Postings

    Update hat Mütze integriert, manche Nutzer sind darüber nicht erfreut

    Bei Pokémon Go gibt es nun ein Pikachu mit Kappe. Dieses war eigentlich als nettes Accessoire gesehen, manche User sehen in dem Symbol auf der Mütze allerdings ein SS-Zeichen. Zu sehen sind zwei Blitze, wovon einer schräg gestellt ist. Auf Twitter machten User ihren Unmut kund.

    Was soll diese SS-Kappe?

    "Was soll diese SS-Kappe bei Pikachu? Dieses Logo ist beleidigend", twitterte etwa ein Nutzer. "Pokémon Go will offenbar 'edgy' sein und hat einen Nazi-Pikachu mit SS-Offizierskappe integriert", fügte ein anderer User hinzu. Gestaltet wurde das Logo von Fragment Design, einer japanischen Designschmiede.

    Trainerkämpfe noch heuer

    Das Mobile-AR-Game Pokémon Go zieht auch nach dem anfänglichen Hype immer noch Millionen Spieler an. Noch in diesem Jahr sollen erstmals Trainerkämpfe Teil des Spiels werden. Kürzlich wurde eine Tauschfunktion integriert. (red, 08.10.2018)

    • User sehen in der Kappe von Pikachu bei "Pokémon Go" ein SS-Symbol.
      foto: screenshot/gamestandard

      User sehen in der Kappe von Pikachu bei "Pokémon Go" ein SS-Symbol.

    Share if you care.