Wunderkicker Mbappe: Vier Tore in 13 Minuten

    Video8. Oktober 2018, 11:15
    130 Postings

    Weltmeister überragt bei Paris-Sieg gegen Lyon mit Viererpack und stellt einen neuen Rekord auf

    Paris – Meister und Pokalsieger Paris St. Germain marschiert in der französischen Liga weiter voran. Am neunten Spieltag gewann das Team von Thomas Tuchel dank des überragenden Kylian Mbappe 5:0 (1:0) gegen Olympique Lyon und liegt mit 27 Punkten nach neun Spieltagen acht Punkte vor Verfolger OSC Lille.

    Vier Tore in 13 Minuten

    Neymar brachte PSG in der 19. Minute per Elfmeter in Führung – vorausgegangen war ein Foul an Mbappe, der in der zweiten Halbzeit mit einem Viererpack (61., 66., 69., 74.) innerhalb von 13 Minuten für die Entscheidung sorgte.

    espn

    Mbappe hat damit in der Ligue 1 einen Rekord aufgestellt. Laut dem Datendienst Opta gelangen vier Treffer in nur einer Begegnung in den den vergangenen 45 Saisonen keinem Profi, der jünger war als der 19-Jährige.

    Zehn gegen zehn

    Beide Teams beendeten die Partie zu zehnt. Bei PSG sah Verteidiger Presnel Kimpembe in der 32. Minute nach einem groben Foul auf Höhe der Mittellinie die rote Karte. Bei den Gästen musste Lucas Tousart mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz. (sid, APA, 8.10.2018)

    • Treffsicher: Kylian Mbappe.
      foto: apa/afp/franck fife

      Treffsicher: Kylian Mbappe.

    • Good boy.

    Share if you care.