Bei "Devil May Cry 5" kann man seine Spielfigur mit Echtgeldzahlung verbessern

    8. Oktober 2018, 10:57
    27 Postings

    Spieler sollen laut Chef des Games Zeit sparen – Mikrotransaktion allerdings optional

    Bei Devil May Cry 5 kann man mittels Echtgeldzahlung seine Spielfigur upgraden. Möglich macht dies das Upgrade-System, bei dem sogenannte "Orbs" für die Charakter-Entwicklung im Einsatz sind. Diese können entweder bei Kämpfen eingesammelt oder gekauft werden. Die "Orbs" verbessern Spielfigur Dante, sie bringen Upgrades mit sich.

    devil may cry

    Spieler können Game spielen, wie sie wollen

    Gegenüber Gamespot gab Hideaki Itsuno, Chef des Spiels an, dass man diese Option integriert habe, um Spielern die Möglichkeit zu überlassen, Devil May Cry 5 so zu spielen, wie sie wollen. "Falls Spieler Zeit sparen wollen, können sie darauf zurückgreifen. Allerdings denke ich nicht, dass man all die Upgrades benötigt", sagte Itsuno.

    Release im Frühling 2019

    Bei Devil May Cry 5 handelt es sich um eine Fortsetzung der populären Hack and Slay-Serie, die am 8. März 2019 für Playstation 4, Xbox One und PC erscheint. (red, 08.10.2018)

    • Artikelbild
      foto: capcom
    Share if you care.