Innsbruck schafft bei Znojmo ersten Auswärtserfolg

6. Oktober 2018, 21:14
posten

Und der fiel mit 6:2 recht deutlich aus

Znojmo – Der HC Innsbruck hat in der 7. Runde der Erste Bank Eishockey-Liga gegen Tabellenschlusslicht Znojmo den ersten Auswärtssieg der Saison realisiert. Die Tiroler setzten sich am Samstag klar mit 6:2 (2:0,2:0,2:2) durch und verbesserten sich damit um eine Position auf Rang neun. Bester Scorer war Stürmer Mario Lamoureux mit zwei Toren und zwei Assists.

Für die Haie war es der erste Erfolg in Znojmo seit 6. Jänner 2017. Beide Teams sind bereits am Sonntag wieder im Einsatz. (APA, 6.10. 2018)

Share if you care.