Vermisster 24-Jähriger in Tirol tot aufgefunden

6. Oktober 2018, 18:43
1 Posting

Im Bereich eines Wasserfalls – War Ende September nach einem Lokalbesuch nicht mehr nach Hause zurückgekehrt

Umhausen – Ein seit dem 28. September im Tiroler Ötztal vermisster 24-Jähriger ist Samstagfrüh im Bachverlauf des Stuibenfalls bei Umhausen tot aufgefunden worden. Einsatzkräfte waren gerade dabei, einen Teil des Wasserfalls abzupumpen, um nach dem jungen Mann zu suchen, sagte ein Polizeisprecher der APA. Dabei wurde seine Leiche entdeckt. Man geht von einem Unfall aus, eine Obduktion wurde angeordnet.

Nach dem Einheimischen war rund eine Woche lang unter Beteiligung von Polizei, Feuerwehr, Wasser- und Bergrettung gesucht worden. Der 24-Jährige hatte eine Feier in einem Lokal in Niederthai besucht und sich dann kurz vor Mitternacht alleine zu Fuß auf den Heimweg gemacht. Als er dort in der Nacht nicht ankam, schlug sein Vater Alarm. (APA, 6.10.2018)

Share if you care.