Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Bio-Babynahrung in bester Qualität

    4. Oktober 2018, 11:48

    Zurück zum Ursprung startet mit einzigartigen Produkten für Babys und Kleinkinder

    Weil im Säuglings- und Kleinkindalter der Grundstein für spätere Ernährungsgewohnheiten gelegt wird, sollen schon in Babys Fläschchen und auf Babys Löffelchen nur die besten Lebensmittel kommen. Zurück zum Ursprung weiß um dieses sensible Thema Bescheid und entwickelte gemeinsam mit ExpertInnen Bio-Babynahrung in bisher unvergleichlicher Qualität. Das Sortiment umfasst insgesamt 21 Artikel für alle Entwicklungsphasen – vom Säugling bis zum Kleinkind – und reicht von Folgemilch über Brei bis hin zu Beikost-Gläschen.

    Dabei vereint die Marke ihre Grundwerte wie gewohnt auf höchstem Niveau und bestätigt somit laufend das in sie gesetzte Vertrauen. In vielen Bereichen gehen die strengen Produktionsrichtlinien des Prüf Nach!-Standards sogar weit über die EU Bio-Verordnung hinaus. Alle Produkte sind gentechnikfrei, regional, umweltfreundlich, nachhaltig, von hoher Lebensmittelqualität, transparent und rückverfolgbar, fair gegenüber KonsumentInnen und LandwirtInnen und sorgsam bei Tierschutz und Tierhaltung.

    Transparenz auf Knopfdruck

    Durch die Prüf Nach!-Datenbank können KonsumentInnen jedes Produkt mittels Chargencode oder Mindesthaltbarkeitsdatum über die verarbeitenden Betriebe bis zu den Ursprungs-Bauern rückverfolgen. Während es bei Babynahrung bisher eher unüblich ist, solche Informationen anzugeben, ist es der zweifachen Mutter und Zurück zum Ursprung Babynahrungsbotschafterin Kati Bellowitsch besonders wichtig, Inhaltsstoffe und eine transparente Herstellung einfach und detailliert nachvollziehen zu können. "Ich will genau wissen, woher die Rohstoffe stammen und wo die Produkte erzeugt wurden, bevor sie auf dem Teller meiner Kinder landen", sagt die ORF-Moderatorin. Dass Zurück zum Ursprung das auf Knopfdruck ermöglicht, macht die Bio-Babynahrung unter anderem so einzigartig.

    Mindestens eine der wertbestimmenden Zutaten in den Gläschen kommt zudem aus nachhaltiger zertifizierter Bio-Landwirtschaft aus definierten Regionen. Die Äpfel stammen aus Österreichs Apfelregionen, Karotten, Kartoffeln und Pastinaken aus dem Marchfeld, das Hähnchen- und Rindfleisch aus dem Voralpen- und Hügelland, der Dinkel aus Österreichs Getreideregionen und der Reis aus der Region Piemont.

    Zucker- und palmölfrei

    Bio-Babynahrung enthält ausschließlich, was gut für die kleinen Gourmets ist. Die Produkte sind nicht nur nach gesetzlicher Vorgabe frei von Farb- und Konservierungsstoffen sowie von Geschmacksverstärkern, zusätzlich verzichtet die Marke freiwillig auf die Zugabe von Zucker, Salz und Aromen. Damit entspricht die Babynahrung den österreichischen Beikostempfehlungen. Stoffe wie Vitamin B1 werden nur zugesetzt, wenn es vorgeschrieben ist. Palmöl und andere Tropenöle sucht man in allen Zurück zum Ursprung Produkten vergebens, was die Marke hierzulande zur ersten mit palmölfreier Bio-Säuglingsmilchnahrung macht.

    Neue Online-Bio-Babywelt

    Zurück zum Ursprung geht aber sogar noch einen Schritt weiter und vernetzt Eltern und Expertinnen in der neuen Online-Babywelt. Dort finden Interessierte neben den neuesten Forschungstrends zur Ernährung ihres Nachwuchses viele spannende Infos und Side Facts sowie Tipps aus erster Hand. Die umfangreiche Expertise stellt unter anderem der eigens eingerichtete wissenschaftliche Beirat unter der Leitung von Kurt Widhalm, Professor für Ernährungsmedizin und Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, zur Verfügung. Die wichtigsten Empfehlungen finden Interessierte außerdem in der in den HOFER-Filialen aufliegenden Babywelt-Broschüre.

    • "Ich will genau wissen, woher die Rohstoffe stammen und wo die Produkte erzeugt wurden, bevor sie auf dem Teller meiner Kinder landen", sagt ORF-Moderatorin Kati Bellowitsch.
      foto: hofer kg

      "Ich will genau wissen, woher die Rohstoffe stammen und wo die Produkte erzeugt wurden, bevor sie auf dem Teller meiner Kinder landen", sagt ORF-Moderatorin Kati Bellowitsch.

    • Die Bio-Babynahrung von Zurück zum Ursprung enthält ausschließlich, was gut für die kleinen Gourmets ist.  Das Sortiment umfasst insgesamt 21 Artikel für alle Entwicklungsphasen.
      foto: hofer kg

      Die Bio-Babynahrung von Zurück zum Ursprung enthält ausschließlich, was gut für die kleinen Gourmets ist. Das Sortiment umfasst insgesamt 21 Artikel für alle Entwicklungsphasen.

    Share if you care.