Die Auf- und Absteiger im neuen Restaurantguide "A la Carte"

    4. Oktober 2018, 13:44
    16 Postings

    Fabian Günzel erhält vier Sterne für sein neues Restaurant in Wien – die Spitze bleibt auch im neuen Guide unverändert

    Die Spitze im neuen Guide A la Carte bleibt auch in diesem Jahr unangefochten. Die höchste Wertung im Restaurantführer, der heute präsentiert wurde, teilen sich weiterhin mit 99 Punkten (5 Sterne) Heinz Reitbauer (Steirereck, Wien) und Andreas Döllerer (Döllerers Genießerrestaurant, Golling). Bei nahezu allen Fünfsternern blieb die Punkteanzahl unverändert. Lediglich das Restaurant Mraz & Sohn in Wien konnte sich von 95 auf 97 Punkte steigern. Seit kurzem kocht Sohn Lukas Mraz wieder an der Seite seines Vaters Markus im Restaurant.

    Aufsteiger

    Auch ein paar Viersternrestaurants konnten Punkte dazu gewinnen. Das Restaurant im Steirerschlössl in Zeltweg (94 Punkte) sowie Martin Sieberers Heimatbühne in Ischgl (92 Punkte) verbesserten sich um vier Punkte zum Vorjahr. Gleich fünf Punkte mehr gab es für das Restaurant Stiar in Ischgl (94 Punkte). Einer der spannendsten Neueinsteiger in der Wertung ist Fabian Günzel mit seinem Restaurant Aend in Wien. Das heuer eröffnete Lokal steigt mit vier Sternen (89 Punkten) in die Wertung ein.

    foto: © a la carte/adrian almasan
    Konstantin Filippou und Fabian Günzel (r.) bei der Präsentation des neuen A la Carte-Guides.

    Ebenfalls neu eingestiegen mit drei Sternen sind unter anderem die Alpin Gourmet Stube in St. Anton (82 Punkte), das Restaurant Pfeffermühle in Lech (82 Punkte), das Restaurant Apron in Wien (80 Punkte) und die Bergdiele in Leonding (80 Punkte).

    Absteiger

    Neben einigen Aufsteigern gibt es auch Restaurants, die ordentlich Punkte einbüßen mussten. Gleich 16 Punkte weniger erhielt das Restaurant At Eight im Wiener Hotel The Ring (66 Punkte). Elf Punkte Abzug gab es für Das Loft in Wien (79 Punkte) und das Restaurant Kaiserterrasse in St. Wolfgang. (stra, 4.10.2018)

    Die besten Restaurants im "A la Carte 2018": 5 Sterne
    99 Andreas Döllerer, Dominik Lobentanzer · Döllerer’s Genießerrestaurant · Golling
    99 Heinz Reitbauer · Steirereck · Wien
    98 Konstantin Filippou · Konstantin Filippou · Wien
    98 Thomas Dorfer · Landhaus Bacher · Mautern
    98 Simon Taxacher · Restaurant Simon Taxacher · Kirchberg in Tirol
    98 Silvio Nickol · Silvio Nickol · Wien
    97 Markus und Lukas Mraz · Mraz & Sohn · Wien
    97 Rudolf Obauer · Obauer · Werfen
    96 Alexander Fankhauser · Alexander · Fügenberg
    96 Stefan Lastin · Frierss Feines Eck · Villach
    96 Christian Rescher · Gourmet Restaurant Aurelio’s · Lech am Arlberg
    96 Martin Sieberer · Paznauner Stube · Ischgl
    96 Hubert Wallner · See Restaurant Saag · Techelsberg am Wörthersee
    96 Richard Rauch · Steira Wirt · Trautmannsdorf
    96 Benjamin Parth · Yscla-Stüva · Ischgl
    95 Thorsten Probost · Griggeler Stuba · Lech am Arlberg
    95 Martin Klein · Ikarus · Salzburg
    95 Johanna Maier · Johanna Maier · Filzmoos
    95 Roland Huber · Le Ciel by Toni Mörwald · Wien
    95 Andreas Senn · Senns.Restaurant · Salzburg
    95 Alain Weissgerber · Taubenkobel · Schützen am Gebirge

    Weiterlesen:

    Video-Serie: Günzels Küchentricks


    • Artikelbild
      foto: a la carte
    • Artikelbild
      foto: © a la carte/adrian almasan
    Share if you care.