Bagel, Skateboard und Waschbär: iOS 12.1 bringt 70 neue Emojis

    3. Oktober 2018, 12:07
    22 Postings

    In aktueller Beta bereits enthalten – Updates für macOS und watchOS sollen folgen

    Mit iOS 12.1 arbeitet Apple derzeit eifrig an dem nächsten Update für sein mobiles Betriebssystem. Nun gibt es eine neue Testversion, und die bringt eine Änderung, die Apple einen eigenen Blogeintrag wert ist.

    Emoji-Update

    iOS 12.1 führt insgesamt 70 neue Emojis ein. Die Palette reicht dabei vom Skateboard über einen Schwan bis zur Frisbee-Scheibe. Auch Bagel, Lama und Waschbär lassen sich künftig nutzen, um die eigenen Textkonversationen grafisch anzureichern. Ein paar Smilies – etwa ein frierendes und eine feierndes – sind ebenfalls hinzugekommen.

    grafik: apple
    Einige der neuen Emojis in iOS 12.1.

    Einen Teil dieser Neuerungen hat Apple schon vor einigen Monaten erstmals im Rahmen des World Emoji Days vorgezeigt. Für das kommende Jahr will man sich nicht zuletzt auf mehr Emojis für Personen mit körperlichen Einschränkungen konzentrieren, kündigt Apple an. Entsprechende Vorschläge wurden für Unicode 12.0 eingereicht, das im kommenden Jahr offiziell verabschiedet werden soll.

    Ausblick

    Aktuell gibt es die neuen Emojis nur in der erwähnten iOS 12.1 Beta. Als nächster Schritt sollen sie dann aber auch auf macOS und watchOS verfügbar gemacht werden. Unter Android wurden all die betreffenden Emojis mit der im August veröffentlichten Version 9.0 integriert. (red, 3.10.2018)

    Share if you care.